Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 28.04.2022
    am 28.04.2022 12:53:51 | IP (Hash): 1503352676
    Habe gerade festgestellt, das ich Untergewicht habe
    Bin 72 Jahre alt und wiege jetzt bei 182 cm 74 kg!
    Fuehle mich auch langsam wie ein Gerippe.
    Was kann ich essen, um wieder etwas zuzunehmen, ohne den BZ in die Hoehe zu treiben?
    Mein derzeitiger Hb1c 6,8
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 4000
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 28.04.2022 17:47:44 | IP (Hash): 1156027531
    Hallo Peter,

    Fett und Eiweiß lassen den BZ nur wenig ansteigen und verhelfen dir bestimmt auch zu deinem Normalgewicht.

    Allerdings ist ein BMI von 22,3 wirklich noch kein Untergewicht. Aber wenn du dich damit nicht wohl fühlst oder wenn das Gewicht noch weiter bergab geht, dann kannst du mit viel Fett und/oder Eiweiß BZ-freundlich gegensteuern.

    Alles Gute, Rainer

    ____
    Gegebene Vorschläge und Einschätzungen sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
    Bearbeitet von User am 28.04.2022 19:41:27. Grund: BBCodes
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 387
    Mitglied seit: 01.08.2021
    am 28.04.2022 17:47:44 | IP (Hash): 221217773
    Hallo Peter50,
    nach meinen BMI-Rechner liegst du mit dem Wert von 22,3 voll im grünen Bereich.
    Erst mit einem BMI unter 18,5 hast du ein Untergewicht.
    Also keine Sorge das etwas schief läuft.

    ..................................................................................................................................
    Jogurt selber machen mit Zitronengeschmack, das ist geil.
    Bearbeitet von User am 28.04.2022 17:56:45. Grund: verbessern