Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Halbseitig gelähmt bei Unterzuckerung??

  • WUn

    Rang: Gast
    am 19.02.2007 21:51:26
    Mein Kleiner - 9 Jahre alt, seit 2 Jahren Diabetiker, auf Lantus und NovoRapid eingestellt, HBA1c immer unter 7 - hat gestern nacht unterzuckert. Aufgeweckt wurden wir durch seine Hilferufe.
    Wir gaben ihm 2 Stück Traubenzucker, aber er schrie weiter um Hilfe. Dabei stellte ich fest, dass seine rechte Seite - Fuß und Arm - gelähmt waren. Er konnte sie nicht mehr bewegen. Wir alle - er inklusive, er war bei Bewußtsein - waren in Panik. Ich maß darauf seinen BZ, ca. 10 Minuten nach dem Traubenzucker: 95. Gleichzeitig verschwand die Lähmung. Nach einer weiteren Minute war sie weg und ist nicht mehr aufgetaucht.
    Zuerst dachte ich mir, die Lähmung seiner rechten Körperhälfte wurde durch die Unterzuckerung hervorgerufen! Aber mittlerweile habe ich Angst, dass das eine Gehirndurchblutungsstörung gewesen sein könnte!
    Habt Ihr damit Erfahrung? Kann man bei Unterzucker auch halbseitig gelähmt sein? von WUn
  • Lisa

    Rang: Gast
    am 20.02.2007 18:48:36
    Das kann nur ein Neurologe abklären und eventl beantworten. Aus eigener Erfahrung weiss ich nur, dass der Zuckermangel im Gehirn alles mögliche lahmlegt, Seh-, Hör-, Sprachvermögen, also warum nicht auch einzelne Gliedmassen. Prinzipiell sind alle schweren Unterzuckerung irgendwie nicht so gut für das Gehirn und deswegen möglichst zu vermeiden. Die nächtliche Insulin-Einstellung lässt sich mit der Insulinpumpentherapie auf jeden Fall optimieren. In USA bekommt jedes Kind von Anfang an eine Insulinpumpe, vorausgesetzt die Eltern können sich das leisten, weil es einfach genauer geht. Frag doch mal einen erfahrenen Diabetologen wie z.b Dr.Teupe nach den neurologischen Begleiterscheinungen von Hypos, oder in einem Diabeteszentrum. von Lisa
  • klausdn

    Rang: Gast
    am 20.02.2007 20:10:47
    hallo ,
    würde auf alle fälle lisas tip folgen, und dr. teupe anrufen, er hat das was vielen docs fehlt,
    1. mehr ahnung als alle die mir bekannt sind.
    2. ehrlichkeit !
    3. eine telefonhilfe, und wenn er nicht erreichbar ist, in solchem fall ruft er zurück.
    -- 07931/44130 --
    mfg klaus von klausdn
  • WUn

    Rang: Gast
    am 21.02.2007 13:35:02
    Vielen Dank an Euch für Euer Feedback, ich habe mich, da in Wien wohnend, an das AKH und Frau Prof. Rami gewandt, die meinen Kleinen bereits einmal eingestellt hat.
    So wie's aussieht, war das eine schwere Unterzuckerung ohne andere Schäden und wir müssen genauer sein:
    - möglichst ab 20 Uhr nicht mehr essen
    - vor dem Schlafen gehen UNBEDINGT messen.

    Und ein paar Tipps mehr....

    Pfhhh....


    Danke und LG von WUn
  • ANONYM

    Rang: Gast
    am 23.02.2007 09:09:20
    Unbedingt einen Neurologen aufsuchen, auch Kinder können Schlaganfälle erleiden. von ANONYM
  • WUn

    Rang: Gast
    am 23.02.2007 15:07:37
    Danke für den Hinweis, davon habe ich schon gehört. Aber ich will ihn jetzt nicht dieser Strapaze aussetzen, da vertraue ich der Frau Prof. Rami.
    Vorher und auch seither sind keinerlei Symptome mehr aufgetreten, es scheint wirklich die UZ gewesen zu sein!
    Das größere Problem ist jetzt, dass er wieder seine BZ Regelung für die Nacht ordentlich macht! Stückchenweis emüssen wir ihm die Angst vor einer nächtlichen UZ abbauen!

    Danke nochmals und LG von WUn
  • Franzi

    Rang: Gast
    am 25.02.2007 17:56:02
    ja die Angst vor den nächtlichen Unterzuckerungen kenn ich wir hatten den gleichen Fall mein Sohn ist allerdings erst 3 Jahre. Ich weiß garnicht ob man als Eltern diese Angst überhaupt nocheinmal loswerden kann, wenn man so etwas erlebt hat.
    unser Arzt hat uns dazu noch geraten, sobald neurologische Auffälligkeiten in Kombination mit Unterzucker auftreten, sofort zur Notfallspritze greifen. Bis der Zucker (Gel) wirkt vergeht mehr Zeit (bei uns ca.15 Min) als wenn man die Spritze einstetzt.
    Diese Krampfanfälle kommen ja zustande da das Gehirn keine Glucose mehr zur Verfügung hat von Franzi