Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Anrechnen der Broteinheiten

  • Wolfgang Barta

    Rang: Gast
    am 25.10.2006 09:17:01
    Hallo zusammen,

    ich heiße Wolfgang und bin 42J. alt.
    Bei mir wurde der Typ 1 vor fast 2 Jahren festgestellt.
    Seit dem habe ich außer den 3 Hauptmahlzeiten bzw. der Zwischenmahlzeit (Apfel) nichts gegessen. Habe auch komplett auf was Süßes ( Kuchen, Eis usw.) verzichtet, zum einen weil ich kein Verlangen danach hatte und zum anderen weil ich nicht weiß wie man das anrechnet. Ich soll morgens x4, mittags x2 und abends x3 anrechnen. Aber wie macht man das wenn man z.B. nachmittags mal einen Kuchen oder ein Eis essen möchte?
    Es wäre nett wenn mir da jemand von euch Tipps geben könnte.

    Danke
    Liebe Grüße
    Wolfgang von Wolfgang Barta
  • Enno

    Rang: Gast
    am 25.10.2006 10:20:38
    Dein Beitrag läßt darauf schließen, daß Du offenbar überhaupt nicht geschult worden bist. Dann solltest Du das schnellstens beim Diabetologen nachholen. von Enno
  • Wolfgang Barta

    Rang: Gast
    am 25.10.2006 14:11:48
    Ja das ist das Problem mit meinem Hausarzt!
    Er sprach am Anfang als der Diabetes entdeckt wurde davon, das ich zu einem Diabetologen sollte. Aber danach sprach er nicht mehr davon und ich muß ehrlich sagen habe ich es auch wieder vergessen.

    Danke ich werde mich um einen Termin bei einem Diabetologe kümmern.


    LG.
    Wolfgang von Wolfgang Barta
  • Sylvia

    Rang: Gast
    am 25.10.2006 22:31:05
    Hallo Wolfgang,

    einen Diabetologen würde ich schnellstens aufsuchen. Du darfst nämlich alles essen was dir in den Sinn kommt. Nur du musst auch richtig spritzen dafür. Um das alles richtig zu machen, ist ein Hausarzt meist der verkehrte. Nicht das sie das nicht können, aber man sollte zum Speziallisten und das sind nun mal die Diabetologen.

    Viel Glück
    Sylvia