Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

unmöglich nur noch Abkürzungen

  • sehr geehrter Herr .........

    Rang: Gast
    am 05.08.2009 07:11:26
    ich bin neu hier im Forum bin auch ein neuer Diabetiker ,hab dies zwar schon seid 10 Jahren ,spritze aber erst seit zwei Wochen ,nun ist ein Forum auch für Anfänger sehr wichtig ,da ich mir sehr viel aus der Erfahrung anderer ziehe -
    das Problem hier ist und sind die Abkürzungen ,kein Neuling den das Interessiert kann diese Entziffern ,kann den hier keiner mehr richtig schreiben ?
    ich finde es einfach sehr schade wenn ich einen Beitrag lesen möchte ,ich diesen erst deschifieren muß ,bevor ich ihn verstehe ,
    ich fin das Forum gut ,viele Tips echt super ,aber versteh auf Grund von Schreiblegatinismus nur die hälfte (SCHADE ) von sehr geehrter Herr .........
  • GerAn

    Rang: Gast
    am 05.08.2009 08:46:34
    Meine Zustimmung -aber es scheint nicht nur hier Trend zu sein,den Eindruck vermitteln zu wollen "man hätte Top-Ahnung bez. Fachkenntnisse " obwohl die meisten hier wohl tatsächlich Schwierigkeiten dabei haben z.B. Diabetes mellitus richtig zu schreiben.
    Kein Witz: Bei der Benutzung von Humaninsulin verblödet die Masse erheblich(bis zu paranoiden Anwandlungen) und die meisten merken es noch nicht einmal!
    Humaninsulin macht nicht nur sämtliche Gefässe,Augen usw. kaputt sondern trägt auch zu erheblichen Schäden im Gehirn bei(kognitiver Bereich).

    Wie bemerkte kürzlich der Herausgeber des "Arzneitelegrammes" so treffend im Zusammenhang mit der "Schweinegrippe""Ein Großversuch ,die Massenimpfungen an der deutschen Bevölkerung..."
    Da stellt sich doch einem die Frage: ...und wie war es denn mit dem Humaninsulin seit Einführung Anfang der 80-ziger Jahre ?"

    Sind alle insulinpflichtigen Dibetiker geistig schon so abgestumpft oder besteht bereits ein massiver geistiger Verfall und oder warum wehrt sich keiner ? von GerAn
  • sehr geerter Herr ....

    Rang: Gast
    am 05.08.2009 10:11:12
    ich habe auch das Gefühl - hier sind lauter Arzte und jeder weis etwas besser als der andere ,
    ich weis nicht was es zu bedeuten hat ,sich so auszudrücken - Profilierung ?
    ein Formum ist eine Plattform für Hilfe ( Ratschläge und Tips ) für andere ,
    also ihr Pseudoärzte drückt euch so aus das jeder weis was gemeint ist von sehr geerter Herr ....
  • B:S:

    Rang: Gast
    am 05.08.2009 17:53:19
    @Ger An,bitte beim Thema bleiben was gefragt wurde. Der Schreiber hat nicht nach deinem Insulin gefragt. Diese ANALYSEN kennen wir zur genüge und wollen wir gar nicht wissen. von B:S:
  • Sehr geehrte Dame.... *rofl*

    Rang: Gast
    am 07.08.2009 19:15:38
    Schweineinsulin macht nicht nur sämtliche Gefässe, Augen usw. kaputt sondern trägt auch zu erheblichen Schäden im Gehirn bei (kognitiver Bereich). (Das kann ich bestätigen, denn bis zur Einführung von HI [für Neulinge: Humaninsulin!!] gab es bei DM Gefässschäden, Augenschäden, Organversagen und neurologische Ausfälle zur Genüge!)
    Wie bemerkte kürzlich der Herausgeber des "Arzneitelegrammes" so treffend im Zusammenhang mit der "Schweinegrippe: "Ein Großversuch ,die Massenimpfungen an der deutschen Bevölkerung..."
    Da stellt sich doch einem die Frage: ...und wie war es denn mit dem Schweineinsulin seit Einführung Anfang der 20-ziger Jahre ?"
    Sind alle schweineinsulinabhängigen Diabetiker geistig schon so abgestumpft oder besteht bereits ein massiver geistiger Verfall und oder warum wehrt sich keiner (gegen Anke)?
    Nun beweise mal das Gegenteil!!
    Und wer als Neuling Probleme mit gängigen Abkürzungen hat (die im "diabetischen" Sprachgebrauch üblich sind - man schaue nur in andere Foren) darf diese gern erfragen oder unter "Suche" eingeben oder ergoogeln. Abkürzungen haben übrigens mit Legasthenie nichts zu tun und die Kenntnis der deutschen Sprache und deren Rechtschreibung ist auch seeeeehr hilfreich.

    von Sehr geehrte Dame.... *rofl*
  • sehr geehrter Herr ....usw.

    Rang: Gast
    am 07.08.2009 19:29:47
    ja Herr Doktor ,jeder sollte die Abkürzungen kennen ,Blödsinn !
    und Legastenie - Herr Doktor - hat etwas mit dem Gebrauch der schon bekannten Wörter zu tun,aber das muß ich wohl nicht erklären ,
    hier glaube ich geht es doch um ein beratendes Forum und wenn ich jedes zweite Wort googlen muß würde ich ja stunden brauchen ,
    ja ich bin neu und ja ich brauch noch hilfe und vielleicht bekomme ich diese hier von erfahrenen Usern ,welche auch hier die Absicht haben zu helfen ,
    mfg von sehr geehrter Herr ....usw.
  • Commodus

    Rang: Gast
    am 07.08.2009 21:42:25
    Hey ja3,
    der Kommentar von ANONYM ging nicht gegen dich, sondern gegen GerAn - das ist Anke, unser alkoholgeschädigter Forentroll /-clown, sie versucht Gott und die Welt zum Schweineinsulin zu missionieren, droht mit Sammelklagen, lügt, ist geistig verwirrt und dämlich wie ein Stück Toast in der Sonne.

    Hör bloß nicht auf die, und gib ihr ja keine persönlichen Daten von dir weiter, auch wenn sie noch so sehr auf gut Freund macht - diese Psychopathin ist gefährlich!

    Mit den Abkürzungen hast du natürlich recht, gerade für Neulinge ist das ein sehr undurchsichtiger Buchstabenwald, und dass du da noch etwas ratlos bist kann ich gut verstehen.

    Also frag ruhig, wenn du Fragen hast, dazu ist eine COmmunity schliesslich da. Und wenn jemand blöde Bemerkungen macht, einfach ignorieren.

    Und wenn jemand missionarisch über Schweineinsulin palavert, dann natürlich erst recht ;0)

    LG
    Commy

    von Commodus
  • ich nochmal...

    Rang: Gast
    am 07.08.2009 23:44:20
    "Mit den Abkürzungen hast du natürlich recht, gerade für Neulinge ist das ein sehr undurchsichtiger Buchstabenwald, und dass du da noch etwas ratlos bist kann ich gut verstehen. Also frag ruhig, wenn du Fragen hast, dazu ist eine Community schliesslich da." Ich habe dazu nichts anderes geschrieben: "Und wer als Neuling Probleme mit gängigen Abkürzungen hat (die im "diabetischen" Sprachgebrauch üblich sind) darf diese gern erfragen oder unter "Suche" eingeben oder ergoogeln." Der "Witz" ist nämlich, wenn man die Abkürzungen nie lernt, wird man auch als "Profi" Probleme haben. Was ist übrigens gegen die Frage: "Was ist HbA1c / UZ / HI / BZ / BSD (oder was auch immer)?" einzuwenden - gerade Neulingen wird das meist ausführlich erklärt oder entsprechend verlinkt. Weiterhin ist bestimmt nicht jedes 2. Wort eine Abkürzung und weil es einem zu viel ist, "stundenlang" zu googeln (arbeitest du noch mit einem 286er + 56k-Modem?) und nachzulesen, müssen die anderen sich die Zeit nehmen, für sie gebräuchliche Abkürzungen zu erläutern. Das hat weder etwas mit Klugscheisser oder Alleswisser zu tun, sondern mit Interesse und Lernwille. 'Nen Doktor habe ich nie gemacht - war ICH zu faul zu! von ich nochmal...
  • Unglaublich

    Rang: Gast
    am 10.08.2009 16:52:13
    Welche Abkürzungen meinst du denn konkret? Meckern kann man gut allgemein vor sich hin.
    Ein wenig Eigeninitiative kann man aber doch auch von dir erwarten oder nicht? Es gibt nun mal kein Silbertablettforum.
    Dafür, dass Leute hier versuchen, zu helfen, beleidigst du sie? ICH hätte dann keinen Bock mehr, dir überhaupt zu helfen, denn dann verstehst du ein Wort nicht und pisst uns an....
    Googeln tut nicht weh...und wir mussten uns alle durch die Materie fitzen...
    Frag einfach zurück, wenn du etwas nicht verstehst, das nimmt keiner hier übel, aber Arroganz kommt nicht gut.. von Unglaublich
  • Nachtrag

    Rang: Gast
    am 10.08.2009 16:54:53
    Bitte Geran einfach ignorieren. Die Dame hat einfach einen Schuss.

    Sehr gut wird Wissen für Beginner hier vermittelt...
    http://www.diabetesinfo.de/
    Gutes Gelingen. von Nachtrag