Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Thomas K

    Rang: Gast
    am 21.02.2002 13:55:07
    Hallo zusammen,
    ich habe Typ2 Diabetes und leide seit geraumer Zeit unter Schlafstörungen (OK seit ca. 10-15 Jahre). Diese äußern sich dadurch, daß ich Nachts wenigstens einmal 03:00 Uhr und hin und wieder auch 2 mal 04:00 – 05:05 Uhr wach werde.
    Meine Ärztin meinte, daß könnte damit zusammenhängen, daß ich innerlich Angst habe Nachts zu Unterzuckern. Was ab und an mal vorkommt bzw. vorkommen kann - trotz Pumpe seit 10 Jahren. Daher die Frage:
    Hat jemand von Euch ebenfalls solche Probleme gehabt und was habt Ihr dagegen getan?
    Wie seit Ihr damit umgegangen?
    Ich möchte nur mal wieder Nachts durchschlafen können.
    Danke für die Antworten Thomas
    von Thomas K
  • Hannah

    Rang: Gast
    am 01.03.2002 23:22:50
    Hallo Thomas!
    Schlafstörungen können so viele Ursachen haben.
    Wenn es tatsächlich daran liegt, dass Du Angst vor Unterzucker hast, dann solltest Du jedoch daran etwas ändern.
    Mit der Pumpe dürfte das ja kein Problem sein. Ich würde einfach mal ein paar Nächte (das sind dann noch nicht die, in denen Du durchschlafen kannst *;-)* ) lang den Blutzucker messen (z.B. um 1 Uhr und um 3 Uhr oder so), um herauszufinden, wie denn die Werte tatsächlich sind. Solltest Du tatsächlich mit den Werten absacken, dann verändere Deine Basalrate (Pumpe macht´s möglich!). Wenn Deine Werte in Ordnung sind, besteht kein Grund zur Sorge.
    Ich hoffe, das hat Dir weitergeholfen!
    In diesem Sinne: Gute Nacht!
    von Hannah
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 11.10.2021
    am 11.10.2021 11:46:54 | IP (Hash): 123445204
    Ich finde die Schlaftabletten Zolpidem 10 mg von Hemofarm sehr gut. Ich habe Probleme beim Ein- und Durchschlafen und nehme dagegen eine Tablette abends, wenn ich merke, dass ich nicht einschlafen kann. Klappt sehr gut, überhaupt keiner Nebeneffekte! Dieses Präparat bestelle ich günstig und rezeptfrei auf pharmacy-weightloss.net, sehr empfehlenswert!!!
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 601
    Mitglied seit: 21.10.2014
    am 11.10.2021 12:33:41 | IP (Hash): 785873531
    Hallo Naomi...hast du gesehen, dass die Frage fast 20 Jahre alt ist? Ich hoffe doch, dass jener Thomas sein Problem schon längst gelöst hat...