Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Ronny

    Rang: Gast
    am 06.11.2010 20:15:55
    Hallo Heiner,

    du kannst das Insulin mit der Umfüllhilfe wieder aus dem Pod holen (genauso wie aus der I-Flasche).
    Das Abknicken der Teflonkanüle ist so gut wie ausgeschlossen. Sie wird im 45 Grad Winkel innerhalb von 0,005 Sekunden (200 Hunderdstel) automatisch gesetzt. Bei dieser Geschwindigkeit ist ein Aufriffeln oder Abknicken unwahrscheinlich. Das ist ein weiterer Vorteil gegenüber den anderen Modellen, da dort der Anwender Fehler beim Setzen machen kann und die Setzhilfe eine zusätzliche Fehlerquelle ist.

    besten Gruß

    PS: hast du dir schon einmal das Anwendervideo angeschaut?
  • Heiner

    Rang: Gast
    am 08.11.2010 09:32:31
    Hallo anonym,
    ich kenne den Pod. Ich kenne Teflonkanülen. Ich vertrage sie nicht so gut wie die Stahlkanülen (Verhärtungen bei Teflon). Was ich z.B. auch nicht mag ist diese Art Selbstschussanlage für die Kanüle. Ich mache das immer lieber manuell. Ich werde weiter so lange es irgendwie geht meine Cozmo verwenden. Die Entscheidung für diese Pumpe fiel mir damals leicht, weil die Kompromissrate für mich am geringsten war. Wenn ich die neuen Pumpen sehe und mir das Verhalten mancher Hersteller anschaue sehe ich echt Probleme bei einer Entscheidung für eine Folgepumpe. Ich hatte deshalb vor einiger Zeit große Hoffnung in den Pod gelegt. Nachdem ich ihn nun aber gesehen habe und den Umgang mit dem Teil erfahren habe kann ich nur sagen - nichts für mich. Was mit am Pod im wesentlichen gefallen hat war übrigens die externe Steuerung über das "Gerät" incl. BZ-Messgerät.
    Gruß Heiner
  • Kommentar Daniela

    Rang: Gast
    am 08.11.2010 20:45:13
    Ich gebe Heiner da Recht, auch ich habe mit Teflon sehr schlechte Erfahrungen gemacht, vielleicht bringen die ja auch mal eine mit Stahlkanüle raus ;-)
    Ich lege Katheter auch lieber manuell, da pieks ich mal auf de Haut rum und da wo die Haut gerade weich genug ist, leg ich die Kanüle - das ist meiner Erfahrung nach besser und es kommt sehr selten zu Verletzungen. Mit Bolzenschussgerät hatte ich des öfteren dicke blaue Flecken.

    LG, Daniela von Kommentar Daniela