Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Kalorien umrechnen in Broteinheit

  • lucy

    Rang: Gast
    am 22.03.2009 17:55:26
    Hallo!
    Kann man Kalorien in Broteinheiten umrechnen?? Wenn ja, wie??
    Eine BE sind doch 12 g Kohlenhydrate.
    Wie funktioniert die Umrechnung? wär froh um ein Beispiel.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Lucy von lucy
  • Hans

    Rang: Gast
    am 22.03.2009 18:11:00
    Hallo Lucy,

    nein das funktioniert natürlich nicht. BE ist das Maß für Kohlenhydrate. Kalorie ist die veraltete Maßeinheit für die (Wärme)Energie. Beide Einheiten korrelieren nicht miteinander.

    Es gibt viele Beispiele bei denen ein Lebensmittel viel Kalorien aber beine Kohlenhydrate hat.

    Beispiel: fettes Fleisch. Viele Kalorien aber keine Kohlenhydrate.


    Grüße von Hans
  • B.

    Rang: Gast
    am 22.03.2009 18:27:47
    hallo Luci, das ist richtig 1BE hat 12gr KH
    z.B. eine Scheibe Vollkornbrot hat 32,0 KH auf
    100gr gerechnet .Dann setzt Du das Komma
    eine Stelle nach links dann hat 1 Scheibe Brot
    mit 100gr 3,2 BE.
    So kannst Du Dir auf allen Packungen das schnell
    überschlagen ,es wird meistens auf 100gr gerechnet.
    Sieh Dir mal eine Umrechnungstabelle bei googl
    an. Vielleicht hilft es Dir etwas weiter
  • hgtze

    Rang: Gast
    am 23.03.2009 17:21:16
    Haben wir in Mathe in der Schule mal wieder nicht aufgepasst? ***z.B. eine Scheibe Vollkornbrot hat 32,0 KH auf 100gr gerechnet .Dann setzt Du das Komma eine Stelle nach links dann hat 1 Scheibe Brot mit 100gr 3,2 BE."
    Wenn Vollkornbrot je 100g 32 g KH enthält und
    1 BE = 12 g KH, dann hat eine 100g-Scheibe nach Adam Ries 2, 75 BE und nicht 3,2. Die Differenz macht bei 3 Scheiben schon mal fast 1,5 BE aus!
    Wenn du dich aber auf KHE beziehst sieht das anders aus, da 10g KH = 1KHE sind (dann stimmt's)
  • klausdn

    Rang: Gast
    am 26.03.2009 10:51:02
    die frage war wie kann man kcal in be umrechnen,
    und die erste antwort, war richtig---> überhaupt nicht.
  • gdter

    Rang: Gast
    am 26.03.2009 14:47:09
    da wird sich hans aber freuen, dass du ihm recht gibst. worin lag der sinn deines beitrages?
  • klausdn

    Rang: Gast
    am 26.03.2009 15:52:09
    lerne lesen dann brauchst du keine dummen fragen zu stellen
  • gdhz

    Rang: Gast
    am 26.03.2009 20:35:28
    Dumme Fragen gibt es nicht, aber dumme Antworten und deine Antwort war eine reine Wiederholung, also unnütz!
  • Simon

    Rang: Gast
    am 27.08.2010 20:16:43
    Unter http://diabetes-austausch.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=65 gibt es auch einen BE-Umrechner, den ich recht praktisch finde. von Simon
  • Gast-Osta

    Rang: Gast
    am 10.11.2013 10:13:27
    Man kann mindestens eine Schätzwert für die Umrechnung angeben.
    Die alte nicht mehr offiziell unterstütze Einheit BE ("Broteinheit") definierte sich in Deutschland auf 12 g KH (Kohlenhydate) für eine BE; in der Schweiz jedoch auf 10 g !
    Synonym wurde auch der Begriff KE und KHE (Kohlenhydrateinheit) verwendet.
    12 g Kohlenhydraten kann man etwa den Brennwert von 200 kJ (kilo-Joule) zuordnen, das entspricht etwa 48 kcal(kilo-Kalorien).
    10 g Kohlenhydraten kann man etwa den Brennwert von 167 kJ (kilo-Joule) zuordnen, das entspricht etwa 40 kcal(kilo-Kalorien).
    siehe wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Broteinheit
    und kJ bzw kcal Umrechner: http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen/umrechnung-kalorien-joule.html