Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 2
    Mitglied seit: 22.09.2014
    am 22.09.2014 07:54:22
    Hallo,
    Bin neu hier und habe eine Frage die ich in anderen Foren und mit Google nicht klären konnte.
    Kann eine Kanüle eigentlich auch zu lang sein oder ist es kein Problem solange genug Fett vorhanden ist? Muss die Nadel in einer bestimmten Fettschicht sein oder ist das Fett überall gleich?
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 163
    Mitglied seit: 22.09.2014
    am 22.09.2014 08:05:43
    Schau dir mal diese Links an:
    https://www.wortundbildverlag-service.de/Diabetes_Beratung/pdf/50_Diab-Ber_043-070.pdf

    http://diabpartner.de/de/wissenswertes-injektionstechnik/insulin-Subkutan-spritzen-kan%C3%BClenl%C3%A4nge-beachten

    Un hier findest du weitere Links:
    https://www.google.ch/?gws_rd=ssl#q=insulin%2Bkan%C3%BClenl%C3%A4nge
    Bearbeitet von User am 22.09.2014 08:08:12. Grund: Ergänzung
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 2
    Mitglied seit: 22.09.2014
    am 22.09.2014 08:28:04
    Diabeti schrieb:
    Schau dir mal diese Links an:
    https://www.wortundbildverlag-service.de/Diabetes_Beratung/pdf/50_Diab-Ber_043-070.pdf

    http://diabpartner.de/de/wissenswertes-injektionstechnik/insulin-Subkutan-spritzen-kan%C3%BClenl%C3%A4nge-beachten

    Un hier findest du weitere Links:
    https://www.google.ch/?gws_rd=ssl#q=insulin%2Bkan%C3%BClenl%C3%A4nge



    Also besteht die einzige Gefahr darin nicht bis in das Fettgewebe vorzudringen oder in den Muskel vorzudringen und wie tief die Kanüle im Fettgewebe steckt ist egal?
    Bearbeitet von User am 22.09.2014 08:28:55. Grund: a