Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

PRÄ - meine neuen Werte

  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 49
    Mitglied seit: 14.08.2017
    am 30.01.2018 18:56:08 | IP (Hash): 1637890183
    Hallo,
    Ihr kennt mich ja schon als Prädiabetiker. Nun habe ich meinen Langzeitwert bekommen: 5,3.
    Dementsprechend sieht mein Arzt keine Behandlungsbedürftigkeit (habe den Arzt gewechselt, er kann also auf keine Historie zurückgreifen). Allerdings habe ich selber 1,5 h nach dem Essen ab und zu - ich messe sehr selten - Werte zwischen 160 und 180 gesehen (nicht wenig gegessen, aber auch nicht völlig uferlos). Was meint ihr, welche Werte sind wichtiger, die Kurzzeitwerte oder der Langzeitwert? bin ich "krank"?
    Danke für Eure Einschätzungen.
    Ophi
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2446
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 30.01.2018 22:00:36 | IP (Hash): 491221990
    ophi schrieb:
    Was meint ihr, welche Werte sind wichtiger, die Kurzzeitwerte oder der Langzeitwert? bin ich "krank"?

    Beides ist wichtig - Glückwunsch zum guten HbA1c. :=)

    Du bist nicht krank. Deine BZ-Automatik ist etwas gestört. deshalb musst du weiter wachsam und umsichtig sein. Du solltest das aber möglichst ruhig tun, das kannst du dir bei diesen Werten leisten. Von einer Diabetesdiagnose bist du weit entfernt. Dazu muss es hoffentlich auch nie kommen - deine Chancen sind dafür nicht schlecht.

    Alles Gute, Rainer