Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Erfahrungen mit Ingwer gesucht

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 17.05.2018
    am 18.05.2018 01:48:51 | IP (Hash): 1624169231
    Hallo Zusammen,

    ich leide an SS-Diabetes und habe aktuell Probleme meinen Blutzucker unter Kontrolle zu halten. Anfänglich ging das ganz einfach, aber nun nicht mehr. Woran das liegt, weiß ich nicht. Ich habe eigentlich nichts an meinem Essverhalten geändert. Weil ich auf https://ingwerteeseite.de/gesundheit/ gelesen habe, dass Ingwer den Blutzucker etwas regeln kann, wollte ich hier nun einmal nachfragen, ob man das dann auch bei SS-Diabtes anwenden kann. Kennt sich da jemand aus?

    Grüße
    Bearbeitet von User am 18.05.2018 01:49:37. Grund: Schreibfehler
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2703
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 18.05.2018 06:36:48 | IP (Hash): 1552368147
    Ashanti schrieb:
    ich leide an SS-Diabetes und habe aktuell Probleme meinen Blutzucker unter Kontrolle zu halten. Anfänglich ging das ganz einfach, aber nun nicht mehr.

    Hallo Ashanti,

    es ist ganz normal, dass sich ein SS-Diabetes mit fortschreitender SS verschärft. Wenn du die Möglichkeiten ausgeschöpft hast, den BZ mit deiner Ernährung im Rahmen zu halten, dann bleibt im Interesse deines Babys nur die Unterstützung mit Insulin. Sträube dich nicht, wenn dein Arzt dir das vorschlägt. Das Spritzen von Insulin ist wirklich nicht schlimm und nimmt dir Stress und Sorgen, die du dir jetzt mit deinem BZ machen musst.

    Natürlich kannst du Ingwer oder andere angepriesene Mittel ausprobieren. Eine positive Wirkung auf den BZ wird aber, wenn sie überhaupt da ist, nur gering sein. Damit wirst du dein Problem nicht lösen können. Außerdem musst du mit weiterer Verschärfung des SS-Diabetes rechnen, so dass dir solche Sachen auch nur kurz helfen könnten. In welcher SS-Woche bist du denn jetzt?

    Ich wünsche alles Gute für dich und dein Baby, Rainer

    ____
    Gegebene Vorschläge und Einschätzungen sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.