Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 3
    Mitglied seit: 07.09.2018
    am 11.12.2018 18:52:43 | IP (Hash): 889542877
    Hallo.

    Ich bin seit 17 Jahren Pumenträger und auch seit 17 Jahren gut eingestellt.
    Ich habe die Medtronic 640 G mit den Quickset 6mm Katheter.
    Habe aber seit Ewigkeiten das Gefühl, dass das Insulin nicht mehr so schnell oder richtig an Ort und Stelle kommt. Korriegieren zieht sich bis man Ergebnisse sieht etc. Kann es mit der Katheterlänge abhängen? Bin 1,76 Meter und Normal gebaut (kleiner Bierbauch^^). Die Einstichstelle tut mir auch recht schnell weh.
    Soll ich mal auf 9mm wechseln?
    Hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt mal ein Insulinwechsel durchzuführen.
    Seit 17 Jahren Humalog von Lilly.
    Jemand die selben Probleme mal gehabt und was gewechselt?
    lg
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 3
    Mitglied seit: 02.01.2019
    am 02.01.2019 17:20:42 | IP (Hash): 972632216
    Hallo ich verändere ab und an auch mal die Katheter mit bis zu 10 mm Nadeln senkrecht.
    Aber manchmal setzt man doch unbewusst im gleichen Bereich.
    Versuche es einfach mal seitlich weiter hinten.
    Ich wechsele immer mal, manchmal funktioniert es einfach nicht mehr gut.
    Grüße Stephan