Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 9
    Mitglied seit: 11.10.2018
    am 14.01.2019 15:49:17 | IP (Hash): 2008366787
    Hallo zusammen ,
    Hier ist Amin nochmal , mit neue anlegen.
    Ich habe heute vom Artz mein Hbc1a wert bekommen es lag bei 5,8 .
    Am 15.8 .2018 als ich die Diagnose Diabetes 2 bakamm waren es 12,8.
    Ich nehme 2 Mal Metformin 500 .
    Mein Artz meint ich soll ab sofort nur 1 mal pro Tag Metformin nehmen weil mein werte sind jetzt ganz ok sind.
    Was halte Ihr davon ?? Ich habe Angst das die Werte wieder steigen
    Danke im Voraus
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2972
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 14.01.2019 16:21:12 | IP (Hash): 1176515140
    Hallo Amin,

    Glückwunsch zu dem guten HbA1c. :=)

    Wenn du lieber weiter 2*500mg Metformin nehmen willst, dann sprich doch einfach mit deinem Arzt darüber - schließlich sollt ihr die Therapieentscheidung einvernehmlich treffen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Arzt das kategorisch ablehnt.

    Du kannst aber auch mal ein Quartal mit 1*500mg ausprobieren. Wenn das HbA1c dann gestiegen ist, dann solltest du um eine Erhöhung der Dosis bitten. Wenn nicht, dann hat die Dosis gepasst. Mit deinem Diabetes kann in dem einen Quartal nichts schlimmes passieren.

    Alles Gute, Rainer

    ____
    Gegebene Vorschläge und Einschätzungen sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
    Bearbeitet von User am 14.01.2019 16:21:28. Grund: .