Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

FreeStyle Libree 2 und Herzschrittmacher

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 9
    Mitglied seit: 19.01.2019
    am 19.01.2019 12:09:46 | IP (Hash): 49120105
    Hallo Zusammen!
    Ich bin neu hier und habe ein Thema das mir unter den Fingernägeln brennt.
    Habe seit 1 1/2 Jahren einen Herzschrittmacher und soll jetzt von meinem Diabetologen aus, auf FreeStyle Libree 2 umgestellt werden.
    Bin jetzt Typ 1 und seit fast 30 Jahren Diabetiker und habe das Fingerpieksen satt!
    Meine Kr.K hat es mir genehmigt für ein Jahr.
    Nun lese ich, nachdem ich meine erste Lieferung erhalten habe, im Handbuch: Das System darf nicht benutzt werden: Das System wurde noch nicht für die gleichzeitige Verwendung mit anderen implantierten Medizinprodukten wie; Herzschrittmacher beurteilt.
    Das System wurde noch nicht für die Verwendung bei Dialysepatienten oder Personen unter vier Jahren beurteilt.
    Der erste Hinweis bezgl. Herzschrittmacher war bei FreeStyle Libree noch nicht zu lesen, laut Benutzerhandbuch, das ich bei meinem Sohn durchgeblättert habe. Er hat das Freestyle Libree schon seit einem Jahr in Betrieb und ist zufrieden damit.

    Hat jemand bereits Erfahrung mit Libree 2 und Herzschrittmacher??
    Ich glaube wohl kaum, da das Libree 2 erst seit ca. vier Wochen auf dem Markt ist!!

    Viele Grüße Pax
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 4060
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 19.01.2019 12:25:37 | IP (Hash): 1600373175
    schon mal drauf geachtet, wie der Schrittmachen auf Smartphone mit eingeschaltetem Bluetooth und NFC reagiert?

    ----------------------------------------------
    Alle Aussagen bezüglich Diabetes und Behandlung in diesem Beitrag sind mutmaßlich, denn ich bin kein Arzt. Genauso wie ich von einem mutmaßlichen Mörder schreiben muss, wenn ich gesehen hab, wie einer einen anderen erschossen hat. Denn zum Mörder darf den nur zum entsprechenden Ende eines ordentlichen Verfahrens ein ordentlicher Richter ernennen ;)
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 9
    Mitglied seit: 19.01.2019
    am 19.01.2019 13:29:01 | IP (Hash): 49120105
    Hallo Jürgen,
    der Herzschrittmacher wird vom Smartphon, weder von Bluetooth noch von NFC beeinträchtigt, wenn ich das Handy zu Schreiben in die linke Hand nehme. Tragen tue ich es allerdings nur auf der rechten Seite meines Körpers.
    Man bekommt von Abbot keine Info wie die Übertragung zum Empfänger stattfindet. Ist es auf Bluetooth-Bais oder über Hochfrequnez. Ich kenne mich da bestens aus weil ich lizenzierter Funkamateur bin und auch im GHz-Bereich, mit größerer Leistung im KW-Bereich, arbeite. Meine Funkstation wurde auch schon mehrmals von BMPT kontrolliert und gemessen. Da habe ich keine Probleme!!

    Ich habe hier im Haus auch ein Netzwerk über Bluetooth mit 6 Computer über drei Stockwerke.
    Auch keine Probleme!

    viele Grüße Pax
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 4060
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 19.01.2019 14:26:50 | IP (Hash): 1600373175
    Dann bin ich mir einigermaßen sicher, dass das Libre 2 Dir auch keine Schwierigkeiten machen wird. Daumendrück, dass die Libre Anzeige bei Dir im Vergleich zum Fingerpieks bei waagerechtem Kurvenverlauf nicht so weit streut wie bei mir die vom Libre1!

    ----------------------------------------------
    Alle Aussagen bezüglich Diabetes und Behandlung in diesem Beitrag sind mutmaßlich, denn ich bin kein Arzt. Genauso wie ich von einem mutmaßlichen Mörder schreiben muss, wenn ich gesehen hab, wie einer einen anderen erschossen hat. Denn zum Mörder darf den nur zum entsprechenden Ende eines ordentlichen Verfahrens ein ordentlicher Richter ernennen ;)
     1 Benutzer dankte für diesen Nützlichen Beitrag.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 127
    Mitglied seit: 27.06.2015
    am 19.01.2019 16:56:47 | IP (Hash): 2046882377
    Der Sensor FSL arbeitet ausschließlich im NFC - ich glaube nicht dass die Reichweite / die Sendeleistung des Sensors zur Beeinträchtigung des Schrittmachers führt.
    Farge doch mal beim Kardiologen nach

    Lass uns bitte Dein Endergebnis wissen
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 9
    Mitglied seit: 19.01.2019
    am 19.01.2019 17:13:01 | IP (Hash): 49120105
    Danke hjt_Jürgen,
    das beruhigt mich schon mal, denn ich möchte nicht, dass mein HSM Schaden nimmt!!
    LG Pax
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 4060
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 19.01.2019 17:22:47 | IP (Hash): 1600373175
    falkreiner1948 schrieb:
    Der Sensor FSL arbeitet ausschließlich im NFC


    Wenn nur NFC, dann könnte er nicht bei Unter- oder Überschreiten von BZ-Grenzen warnen, die User einstellt. Denn NFC reicht nun mal nicht bis in die Hosentasche :(
    ----------------------------------------------
    Alle Aussagen bezüglich Diabetes und Behandlung in diesem Beitrag sind mutmaßlich, denn ich bin kein Arzt. Genauso wie ich von einem mutmaßlichen Mörder schreiben muss, wenn ich gesehen hab, wie einer einen anderen erschossen hat. Denn zum Mörder darf den nur zum entsprechenden Ende eines ordentlichen Verfahrens ein ordentlicher Richter ernennen ;)
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 9
    Mitglied seit: 19.01.2019
    am 19.01.2019 17:24:45 | IP (Hash): 49120105
    Danke,
    das beruhigt mich schon mal, dass das Gerät aussschließlich mit NFC arbeitet. Die max. Entfernung zum Empfänger darf auch nciht größer sein als 4m, also kann meines erachtens die Strahlung nicht übermäßig sein.
    Ich habe Mittwoch 23.1. einen Termin in meiner Kardiologie-Praxis um das Gerät in Betrieb zu nehmen und hoffe das ich dann mehr weiß.
    Werde auf jeden Fall berichten. Sicher interessant auch für andere Patienten mit gleichen Symptomen.

    LG Pax
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2824
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 19.01.2019 18:13:00 | IP (Hash): 2010153153
    Der alte Libre-Sensor arbeitet nur mit NFC.

    Der neue Libre2-Sensor arbeitet zusätzlich mit Bloototh mit geringer Reichweite (Klasse 3).
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 9
    Mitglied seit: 19.01.2019
    am 19.01.2019 19:46:16 | IP (Hash): 49120105
    Hallo Reiner,
    danke für die Erklärung. Mit NFC kenne ich mich so gut aus, dafür besser mit Bloototh.
    Alles klar, dann kann ich mir das Libree 2 am Mittwoch anlegen lassen!!

    LG Pax