Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Frage bezüglich Omega 3

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 05.02.2019
    am 05.02.2019 01:00:00 | IP (Hash): 1210962621
    Hallo,
    bei mir wurde festgestellt, dass mein Omega 3 Haushalt ein wenig zu niedrig ist. Deswegen bin ich nun auf der Suche nach einem geeigneten Supplement. Weil ich Lachsöl nicht so gut vertrage, suche ich eine Alternative ztu Lachsöl. Im Internet bin ich auf https://omega-3-fettsäuren.info/ gestoßen, welches kein Lachsöl, sondern Anchoviöl beinhaltet. Weiß jemand von Euch ob das besser verträglich ist, als dies bei Lachsöl der Fall ist?

    LG
    Bearbeitet von User am 26.02.2019 02:03:25. Grund: Schreibfehler
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2946
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 06.02.2019 21:59:59 | IP (Hash): 1156025355
    Hallo Tayler,

    zu deiner Frage zum Anchovisöl kann ich dir nichts sagen. Ich habe auch noch von keinem gehört, dass er Lachsöl nicht vertragen hat. Allerdings kann es dabei erhebliche Qualitätsunterschiede geben, weil ranziges Lachs- oer Anchovisöl bestimmt nicht gut bekömmlich ist.

    Für dich könnte eventuell das Wissen interessant sein, dass es nicht auf die Menge der O3-Fettsäuren geht, sondern um das Verhältnis von O6:O3. Ideal müsste das etwa bei 4:1 liegen, tatsächlich liegt es aber bei unserer heutigen Ernährung eher bei 16:1. Wenn du versuchst, dieses Verhältnis besser hinzukriegen, dann kannst du dir die Fischölkapseln vielleicht sparen. Achte mal darauf und versuche dich im Internet schlau zu machen, falls du dich dafür interessierst. Wichtig ist ein gutes O6:O3-Verhaltnis deshalb, weil O3-Fettsäuren Entzündungen hemmen, während O6-Fettsäuren diese verstärken.

    Beste Grüße, Rainer
    Bearbeitet von User am 06.02.2019 22:07:32. Grund: .
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 16.02.2019
    am 16.02.2019 17:32:00 | IP (Hash): 1210962621
    Laut https://omega-3-fettsäuren.info/ sollten eigentlich alle Fischöle die nötige EPA/DHA Konzentration aufweisen. Was die Verträglichkeit angeht, kann ich dir da leider nicht weiterhelfen.
    Bearbeitet von User am 16.02.2019 17:32:24. Grund: Schreibfehler