Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Diabass 5 und FreeStyleLibre 2

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 2
    Mitglied seit: 12.02.2019
    am 12.02.2019 20:55:36 | IP (Hash): 536449990
    Hallo, ich kann mit meiner DIABASS 5-Software (Build 14.12.0.1) zwar das "alte FreeytyleLibre-Lesegerät" auslesen, beim neuen FreeStyleLibre 2 kommt keine Verbindung zustande. Nun könnte ich zwar das aktuelle Update kaufen, aber keiner kann mir sagen, ob das mit dem neuen FreestyleLibre 2-Lesegerät "korrespondiert". Mediaspects verweist auf ABBOTT und ABBOTT fühlt sich für so ein Fremdgerät nicht zuständig.
    Also Frage an Anwender: Funktioniert die Lesegerätabfrage mit der aktuellen DIABASS-Software problemlos? Wer hat da schon Erfahrungen?
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 06.03.2019
    am 23.03.2019 19:42:30 | IP (Hash): 2009762381
    Hallo, ich habe auch das Problem, daß das Libre 2 nicht erkannt wird. Ich habe ein Update gekauft für € 35 aber gebracht hat es nichts. Ich bin schon etwas enttäuscht und verärgert.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 2
    Mitglied seit: 12.02.2019
    am 24.04.2019 14:48:24 | IP (Hash): 1155990631
    Ja, der Service von Mediaspects stand schon mehrfach in der Kritik. In der aktuellen Geräteliste für DIABASS5 ist das FreeStyleLibre gar nicht mehr enthalten. Andere "blutige" FreeStyle-Geräte sind vorhanden, aber das -Libre fehlt eben. Abbott hält sich da raus, die haben ihre eigene Software, die bei weitem nicht so elegant ist.
    Meine Diabetologin kann das FreeStyleLibre2 auch mit der Profi-Version von DIABASS5 nicht auslesen.
  • Rang: Administrator
    Punkte: 3
    Beiträge: 10
    Mitglied seit: 27.07.2011
    am 26.04.2019 08:12:15 | IP (Hash): 1432378778
    Als Hersteller von DIABASS können wir hierzu folgende Info geben:

    Das FreeStyle Libre wird bereits seit 2015 von DIABASS unterstützt. Es ist seither auch in der Kompatibilitätsliste aufgeführt (unter FGM/CGM).

    Beim FreeStyle Libre2 handelt es sich um ein anderes Gerätemodell als das Vorgängermodell. Die Datenübertragung kann daher mit dem bestehenden Datenübertragungsmodul für FreeStyle Libre nicht klappen.

    Das FreeStyle Libre2 wird in einem der kommenden Updates unterstützt werden; wie beim FreeStyle Libre wird auch eine direkte Datenübertragung möglich sein. Wir arbeiten derzeit noch mit Hochdruck daran, die leider sehr komplexe und komplizierte Datenübertragung zu realisieren.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 168
    Mitglied seit: 12.08.2015
    am 02.05.2019 01:48:59 | IP (Hash): 1370474450
    [quote=Forum Admin;102061]Als Hersteller von DIABASS können wir hierzu folgende Info geben:

    Das FreeStyle Libre wird bereits seit 2015 von DIABASS unterstützt. Es ist seither auch in der Kompatibilitätsliste aufgeführt (unter FGM/CGM).
    ...

    Das FreeStyle Libre2 wird in einem der kommenden Updates unterstützt werden;[/quote]

    Darf man fragen ob es da irgendwelche Probleme mit Abbott gab oder gibt? Oder muß man Lizenzgebühren zahlen? Man hört, andere Software (konkret SiDiary) wurde es so vor einem Jahr oder so explizit verboten die API zu nutzen und aktuell wird sogar aktiv von der Abbott-Software versucht, ein Auslesen wenigstens der Export-Datei, auch softwaretechnisch zu verhindern.