Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Suche hochwertiges Buch über Diabetes

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 3
    Mitglied seit: 29.01.2019
    am 03.03.2019 14:54:42 | IP (Hash): 1588219755
    Ich bin auf folgendes gestoßen:

    xxx

    Wie findet ihr dieses? Kennt ihr ein besseres?
    Danke für eure Tipps.
    Bearbeitet von Moderator am 04.03.2019 09:21:13. Grund: Werbung
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 4207
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 03.03.2019 17:19:15 | IP (Hash): 1271896494
    Wenn für Dich hochwertig=teuer, dann ist das bestimmt schon ganz schön hochwertig. Denn alle wichtigen Infos zu allen Diabetes Typen gibt es längst völlig kostenlos im Netz. Einfach verständlich auf solchen Seiten wie Netdoktor und Onmeda, ein bisschen trockener bei der Deutschen Diabetes-Gesellschaft und super aufbereitet auf diabetesinfo.de.
    In alle seriösen Bücher kann ich als Amazon Kunde übrigens auch ein paar Seiten rein lesen - warum wohl hier nicht?

    Ok, Diabetes heilen im Sinne von völlig los werden und bei ganz normalem Ess- und Bewegungsverhalten völlig ohne Medis nicht wieder höher als gesunden Blutzucker entwickeln, ist bislang noch niemandem nachweisbar gelungen. Allerdings gelingt jeden Tag Millionen Betroffenen, ihren Blutzucker völlig ohne Medikamente allein mit dem für sie passenden Essen und der für sie passenden Bewegung, also mit dem für sie jeweils individuell passenden Behandlungs-Verhalten, ihren Blutzucker im völlig gesunden Bereich zu steuern. Und das halte ich für ein super erstrebenswertes Ergebnis, vor allem auch deswegen, weil mit diesem gezielt gesunden Blutzucker-Verhalten auch gesunde Blutfett- und Blutdruckwerte und nicht zuletzt ein gesundes Gewicht erreicht werden.

    Auch dazu findest Du jede Menge im völlig kostenfrei Netz. Mag sein, dass das Buch in die Richtung geht, und wenn Du das Spielgeld setzen magst, magst Du uns ja vielleicht in ein paar Wochen mal berichten, was Dir mit Hilfe der Anleitung daraus gelungen ist?

    ----------------------------------------------
    Alle Aussagen bezüglich Diabetes und Behandlung in diesem Beitrag sind mutmaßlich, denn ich bin kein Arzt. Genauso wie ich von einem mutmaßlichen Mörder schreiben muss, wenn ich gesehen hab, wie einer einen anderen erschossen hat. Denn zum Mörder darf den nur zum entsprechenden Ende eines ordentlichen Verfahrens ein ordentlicher Richter ernennen ;)
    Bearbeitet von User am 03.03.2019 17:20:05. Grund: Ergänzung
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 1433
    Mitglied seit: 13.05.2016
    am 06.03.2019 19:28:58 | IP (Hash): 1853499897
    Hallo Steven,

    Dein Link ist mittlerweile per Admin ausgeixt.
    Kann also nicht mehr sehen, welche Fragen du zu Diabetes speziell hast.

    So ein Superbuch zu Diabetes gibt es nicht für alle Varianten zu Prä, 2, 1 u.a..
    Die ersten Fragen gehen doch darum, was darf man essen.
    Kohlenhydrate sind eben nicht nur Zucker, sondern auch alles andere KH-haltiges.
    Infos dazu kann man schon in örtlicher Apotheke erhalten ~ mein Faltblatt von damals ist schon etwas zerfleddert, aber immer noch dabei zu den Insulinpens.
    https://www.lilly-pharma.de/de/pdf/webshop/diabetes/diabetes_kh-tabelle.pdf

    Das entsprechende Buch zur bereits INSULINER-Schulung habe ich so als Nachschlage-Werk gekauft.
    Ansonsten, was da so - auch gut gemeint - per Buch auf einen herein prasselt, nicht wirklich hilfreich.

    Rate dir, dich in örtlicher Buchhandlung durch diverse Diabetes-Bücher durchzublättern.
    Dabei allgemeinen Teil zu Ernährung beachten, so spezielle Rezepte sind nicht nötig, lässt sich durchaus zur gewohnten Ernährung anpassen.

    Gruß Elfe