Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Eure Unterstützung ist gefragt!

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 24.06.2019
    am 24.06.2019 16:56:20 | IP (Hash): 95770721
    Wir sind ein junges Forscherteam, das sich intensiv mit der Optimierung medizinischer Hilfe in Notfällen beschäftigt. Wir möchten wichtige Befunde wie Diabetes für Rettungssanitäter mobil bereitstellen und haben uns spezifisch die Situation in der weder Portemonnaie noch Tasche dabei sind angeschaut. Auch für Kinder ist unsere Lösung interessant.

    Wir möchten ein Hinweisbild auf Diabetes in Form eines Stickers auf dem Handy implementieren, auf dessen Rückseite nur die für den Notfall wichtigsten medizinischen Informationen enthalten sind. Diese werden für medizinische Korrektheit vom Arzt eingetragen und personalisiert gedruckt. Somit erhält ein Rettungssanitäter bzw. Notarzt überlebenswichtige Daten in kürzester Zeit.

    Und daher habe ich eine Frage an euch:

    Findet Ihr die Idee interessant bzw. haltet ihr sie für hilfreich?
    Würdet Ihr den Sticker benutzen?
    Wärt ihr bereit einen kleinen Betrag für das Produkt zu bezahlen? (3-4 Euro)

    Eure Meinung ist entscheidend für die Produktentwicklung!

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!
    Lisa
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 4278
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 24.06.2019 17:20:33 | IP (Hash): 182730528
    Sorry, aber das ist ne typische engagierte Laienidee ohne jede sachliche Basis: Wenn der Sani eine bewusstlose Person vorfindet, muss er eh den Blutzucker testen - auch wenn er einen Diabetes-Hinweis vorfindet! Denn die Person kann ja auch ganz normalen oder sogar hohen Blutzucker haben und wg was völlig anderem bewusstlos sein. Son Sticker würde die passende Behandlung in keiner Weise beschleunigen und vielleicht sogar manchen übereifrigen Ersthelfer ohne Testausrüstung zu kontraproduktiven ersten Maßnahmen verleiten! Ich rate dringend von sonem Sticker ab! Bitte macht Euch für Eure nächste Idee erstmal bei den Sanis schlau!

    ----------------------------------------------
    Alle Aussagen bezüglich Diabetes und Behandlung in diesem Beitrag sind mutmaßlich, denn ich bin kein Arzt. Genauso wie ich von einem mutmaßlichen Mörder schreiben muss, wenn ich gesehen hab, wie einer einen anderen erschossen hat. Denn zum Mörder darf den nur zum entsprechenden Ende eines ordentlichen Verfahrens ein ordentlicher Richter ernennen ;)
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 515
    Mitglied seit: 21.10.2014
    am 29.06.2019 08:13:44 | IP (Hash): 1512572215
    Da stimme ich Jürgen voll zu.

    Außerden...wenn ich keinen Geldbeutel bei mir habe, habe ich erst Recht kein Handy dabei...