Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Histaminintoleranz und Metformin

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 21.04.2020
    am 21.04.2020 22:49:24 | IP (Hash): 1242814064
    Histaminintoleranz verursacht häufige Durchfälle.
    versuche Metformin seit 1 Jahr einzuschleichen, gelingt nicht.....
    Hat jemand hierin Erfahrungen?
    Wäre super!
    Uli
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 4839
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 22.04.2020 12:28:44 | IP (Hash): 295480282
    Siofor war in meinem Familien- und Bekanntenkreis öfter die erfolgreiche Lösung. Hat den selben Wirkstoff, aber wohl andere Trägerstoffe, und da soll es wohl noch mehr ähnliche Angebote geben.

    Aber Frage: Wenn Metformin/Siofor Deinen BZ noch nennenswert verbessern könnte, hättest Du wahrscheinlich noch die Möglichkeit, Deinen BZ völlig ohne Medikamente voll auf gesund zurück zu drehen. Was würde aus Deiner Sicht dagegen sprechen?

    ----------------------------------------------
    Seit über 10 Jahren leben immer mehr Menschen völlig gesund mit ihrem Diabetes Typ 2, mit sehr viel weniger Medikamenten, als für ihre DDG-normale Behandlung, oder sogar völlig ohne.
    Sie testen immer mal wieder, welche Portionen von welchem Essen am besten in ihren gesunden Blutzucker-Rahmen passen und wann am Tag welche Bewegungsanteile und richten sich meistens danach. Geht am einfachsten schon mit Prädiabetes!