Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

meine Erfahrung als Typ I nach 30 Jahren erfolgloser Ärztlicher Heilung

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 7
    Mitglied seit: 15.02.2021
    am 15.02.2021 15:23:08 | IP (Hash): 354620815
    Hallo Leute,

    vor ca. 8 Monaten habe ich meine Ernährung umgestellt.
    Mein Diabetologe war völlig geschockt, als ich sagte, dass ich Hauptsächlich Obst und Gemüse esse.
    Nun, sagte ich beim Termin, als ich bereits 2 Monate diese Umstellung machte (derzeit HbA1c=7,3), dass er es besser beim nächsten mal ja sehen könnte beim HbA1c Test. Nach mittlerweile 5 Monaten wurde der HbA1c-Wert mit 7,0 gemessen. Für mein Diabetologe nur unverständlich zu glauben. Er hält an der Wissenschaft fest, dass Obst nicht gut sei für den Blutzuckerspiegel.
    Will doch die Pharma nur Ihre Produkte vermarkten, so müssen wir nach der momentanen Mode der heutigen Wissenschaft handeln.
    Also, klar ist, Ärzte heilen nicht! Sie behandeln lediglich. Die Ursache kennt die Wissenschaft letztendlich noch nicht und daher kann an der Ursache auch nicht richtig angesetzt werden.
    Wäre das ein Thema für Euch?
    Ich habe nach 6 Monaten Recherche und Lesung von "schlauen Büchern" eine über 80 Folienstarke Präsentation erstellt, die alles aufzeigt, wie unsere Industrie uns hinter´s licht führt und was wir alles falsch machen.
    Euer Gesundheitsberater André
    Bearbeitet von User am 15.02.2021 15:24:18. Grund: schreibfehler