Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 18.04.2021
    am 18.04.2021 12:30:07 | IP (Hash): 429765478
    Hallo Zusammen,
    Ich habe vor 2 Monaten mit der Ozempictherapie begonnen. Zuerst bei 0.25(4 Wochen), dann 0.5. alles gut vertragen. Jetzt spritze ich 1 mg. Bei Dosiserhöhung bekam ich zwar etwas Nacken und Kopfschmerzen, verging aber rasch wieder. Seit der Ozempicspritze benötige ich kein Bolusinsulin (schnell wirkendes) mehr. Die tägliche Basalinsulindosis ist auch von 26iE auf 24iE gesunken.
    Zu Anfang wog ich 143,6Kg. Heute wiege ich 133,2. das sehe ich als grossen Erfolg. Mein HB1AC sank von 7.3 auf 6,4. ich sehe der Zukunft sehr optimistisch entgegen. Meine nächste Kontrolle ist im Juli. Dann sehe ich, wie es weiter geht.
    Bis dahin, bleibt am Ball und Gesund.