Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 2
    Mitglied seit: 01.02.2013
    am 04.01.2022 18:27:46 | IP (Hash): 334038898
    Hallo,
    ich bin 52 Jahre und seit meinem 9. Lebensjahr Diabetikerin. Nun suche ich auf diesem Wege einen netten Freund. Ich bin 172 cm gross und vollschlank.
    Ich bin Pumpenträgerin. Ich würde mich freuen, auf diesem Wege einen netten Mann kennen zu lernen.
    Ich wohne in NRW.
    Liebe Grüße
    Uschika
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 6039
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 04.01.2022 20:12:25 | IP (Hash): 1842527180
    Hallo! Nein, keine Freundschaftsanfrage. Aber vielleicht wird Deine mit etwas mehr Info interessanter?
    Nach Deinen Daten hast Du wenigstens noch den Ausgang aus dem finsteren diabetologischen Mittelalter erlebt, als den BZ selber Messen und ICT noch nicht selbstverständlich waren und Alt und NPH der fortschrittliche INSULINER-Standard. Normal CT mit Mischinsulin und abgezähltem Essen. Wie war das damals bei Dir?

    ----------------------------------------------
    Prädiabetes und Diabetes Typ 2 und die Diagnose-Grenzwerte sind willkürlich von den Fachgesellschaften für Diabetes definiert.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 2
    Mitglied seit: 01.02.2013
    am 04.01.2022 22:28:06 | IP (Hash): 334038898
    Ja, genau so war es wie du schreibst. Der Blutzucker wurde am Tag 5mal gemessen, anfangs wurde 2mal gespritzt mit Mischinsulin, später wurde dann 4mal gespritzt. Vor ca. 20 Jahren bekam ich die Pumpe. Und essen musste ich immer nach BE, abends vor dem Zubettgehen noch eine Mahlzeit.
    Heute mit der Pumpe ist es einfacher, obwohl ich auch hier immer Mal wieder Ausreißer habe. Der Nachteil der Pumpe ist, dass sie sich Unmengen von Insulin zieht und ich immer dicker werde. Das ist ein echtes Problem. Ich esse schon sehr wenig, hilft aber alles nichts.

    Ansonsten stehe ich voll im Leben, bin geschieden und habe eine erwachsene Tochter. Ich arbeite als Verwaltungsfachangestellte.

    Was mir fehlt ist ein netter Mann, mit dem ich was unternehmen kann, wie Mal zu verreisen oder zu wandern. Dann wäre ich voll und ganz zufrieden. Vielleicht gibt es ja hier den ein oder anderen, mit dem man sich austauschen kann.

    Liebe Grüße
    Uschika