Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Ist das Ergebnis des Blutzuckertests 100%ig?

  • manu faller

    Rang: Gast
    am 07.07.2007 21:31:03
    Hallo,
    kurz zu uns. Unsere kleine Annouk (16 Monate trinkt sehr sehr viel gute 2l am Tag), da wir natürlich an Diabetes gedacht haben, haben wir einen Blutzuckertest machen lassen, einmal nüchtern vor dem Frühstück und dann ca. 2h später nach dem Frühstück. Beide Werte waren normal. Kann ich mich auf diese Tests verlassen oder sollte ich noch andere Untersuchungen machen lassen.
    Es würde mich sehr freuen, wenn uns jemand helfen könnte.
    Danke für die Infos schon im voraus.
    Manu
  • klausdn

    Rang: Gast
    am 09.07.2007 02:21:08
    hallo ,
    ist der blutzucker von einem facharzt mit labor gemessen worden, dann ja, die genauigkeit liegt bei +-1mg/dl.
    was sind normale werte ?
    bei unsicherheit gehen eltern die sicherheit , auch im interesse des kindes wollen, in die kinder diabetesambulanz, wenn nix ist prima, wenn was ist je früher die behandlung einsetzt, desto besser.
    mfg klaus,
    .
    von klausdn
  • WUn

    Rang: Gast
    am 09.07.2007 18:38:36
    Was ist normal?

    Wenn's nüchtern unter 100 mg/dl und nach 2 Stunden auch in diesem Bereich, dann könnt Ihr Euch ziemlich sicher darauf verlassen: es wird kein Diabetes sein!

    Jugendliche Diabetiker, die bereits viel trinken und pinkeln müssen, haben deutlich erhöhte Werte.

    Alles Gute
    von WUn