Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Lamberty Jürgen

    Rang: Gast
    am 06.12.2009 17:12:08
    Hallo
    Hab seit 5 Jahren Diabetes 2 und Spritze seit einem Jahr 4 mal Täglich.Bin 52 J.Mittlerweile hab ich immer mehr schwierigkeiten um mit meiner Frau zu Schlafen.Möchte es mal mit Potenzmittel versuchen.Muss ich für ein Rezept zum Urologen oder tut es auch der Hausarzt.Mit was für Mitteln habt ihr die besten Erfahrungen ??Bin für jeden Tipp dankbar von Lamberty Jürgen
  • dfbrhfroi

    Rang: Gast
    am 07.12.2009 02:56:50
    Moin, Jürgen! Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall zum Urologen gehen (nicht nur wegen des Rezeptes). Viel wichtiger als das Medikament wäre doch erstmal, rauszubekommen, warum das "Ding" nicht mehr tut, was es soll! Da kann dein HA nur raten! Ganz am Rande würde ich, ohne deine DM-Führung und HbA1c zu kennen, erst mal nicht auf 5 Jahre DM mit 4 J. Insulin als Hauptursache tippen! Aber dies sollte der Urologe in Verbindung mit einem Neurologen abklären. Falls es doch am DM liegt, ist mir schon zu Ohren gekommen, das sich mit gesunder Stoffwechselführung einiges tun lässt. Falls dich das alles nicht anspricht, nimm mal mit Günther von der Selbsthilfgruppe ED Kontakt auf. Adresse findest du im Forum Partnerschaft unter "Diabetes und Erektionsstörungen"