Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Funktionserweiterung von BZ-Messgeräten

  • Wilhelm Hegemann

    Rang: Gast
    am 01.11.2002 13:01:53
    Seit Juni 2002 benutze ich das BZ-Messgerät
    Glucometer Dex in Verbindung mit DIABASS.
    Bei aller Zufriedenheit, sowohl mit dem Gerät als auch mit
    der Software, fände ich es sehr hilfreich, wenn
    gewisse Ereignisse nach einer Blutzuckermessung
    direkt am Messgerät eingeben werden könnten und diese mit synchronisiert würden. Dies würde die zusätzliche Eingabezeit erheblich reduzieren und was aus
    versicherungsrechtlicher Sicht wichtig ist, daß ein lückenloses
    Protokoll aufgezeichnet wird. Wichtig für Autofahrten und für die
    Berufsgenossenschaft.
    Oder gibt es ein BZ-Messgerät mit diesen zusätzlichen Funktionen??? von Wilhelm Hegemann
  • Thomas

    Rang: Gast
    am 12.11.2002 22:09:17
    Ja es gibt ein Gerät wo mann wirklich alle Daten eingeben kann.

    Accu Check Comfort.
    Ps. Ist allerdings ein wenig Größer! von Thomas
  • Thomas

    Rang: Gast
    am 12.11.2002 22:09:17
    Ja es gibt ein Gerät wo mann wirklich alle Daten eingeben kann.

    Accu Check Comfort.
    Ps. Ist allerdings ein wenig Größer! von Thomas
  • Thomas

    Rang: Gast
    am 12.11.2002 22:09:17
    Ja es gibt ein Gerät wo mann wirklich alle Daten eingeben kann.

    Accu Check Comfort.
    Ps. Ist allerdings ein wenig Größer! von Thomas
  • Lars

    Rang: Gast
    am 07.12.2002 13:23:31
    Du meinst sicherlich das Accu-Check Complete
  • und doch

    Rang: Gast
    am 26.12.2002 21:40:14
    hallo,
    leider sind sie so die software und geraete entwickeln, ich habe versucht mal ein messgeraet zu bekommen was mit einem anderen betriebssystem als microsoft laeuft, es war der hammer die kosten fuer diesen vorschlag ohne messgeraet ca 500 euro. laecherlich, aber so sind sie.
    egal
    ich hab mir ein konventionelles medium gebaut das ist so guenstig, genau schnell und einfach, da frag ich mich mitlerweilen wozu es den elektronik zauber ueberhaupt gibt,
    wenn interesse besteht kann ich das gerne mal vorstellen.
    mailadresse diabetesmm@yahoo.de von und doch
  • Diawolf

    Rang: Gast
    am 27.12.2002 00:38:03
    Hallo, interessant wäre das schon einmal-laß doch mal hören!
    Diawolf
  • hoeren?

    Rang: Gast
    am 28.12.2002 18:39:36
    hallo,
    hoeren lassen?
    ich habe das zwangsweise entwickelt, bin im bereich grafik taetig, bietet sich somit an. die entwicklung liegt schon jahre zurueck und dauert bis heute an. ich brauche das nur, weil ich mir doch einiges abverlange, marathon laufen etc. wie erwaehnt ich kann dir eine pdf zusenden zum ansehen. es ist eine vergleichbare alternative zu software unterstuetzter elektronik. man traegt alles konventionell mit der hand ein, alles sehr kompakt, das diagramm ist so gross wie ein PDA :-) und ebenfalls so detailiert wie software unterstuetzte diagramme. klar, nuechtern, detailiert, uebersichtlich einfach und man muss nichts ausdrucken, also auch guenstiger, aber halt konventionell.
    bei interesse eine e-mail reicht ich kann es gerne mal senden. von hoeren?