Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Aloe Vera hilft mir

  • Monika

    Rang: Gast
    am 26.09.2002 00:59:54
    ich hab seit jahren diabetes und habe durch ein bekannt von der Aloe Vera gehört und hab mich entschlossen es mal zu probierne und ich kann nur sagen es hilft meine insulineinheiten sind von 49 am tag runter auf 8 einheiten mein blutzucker der sonst immer bei sehr hoch ist ist auf dem wegfast normal zu werden ich stand dieser Aloe vera geschichte sehr skeptich gegebüber aber heut muss ich sagen ich würde es nie wieder her geben und verwende es weiter den es tut mein gesundheit und mir nur gutes ich kann nur allen sagen porbiert es es schadet niemanden den es hilf ich gebe gerne die daten weiter wo man das aloe vera beziehen kann
    gruß monika von Monika
  • Reinhard

    Rang: Gast
    am 29.09.2002 10:22:20
    Du scheinst es noch nicht kapiert
    zu haben: Werbung jeglicher Art
    ist hier unerwünscht! von Reinhard
  • monika

    Rang: Gast
    am 30.09.2002 14:00:23
    ich findes totatal scheiße es ist keine werbung ich berichte legentlich wie es mir ergeht damit aber anscheinend ist das für manchen menschen horizont zu viel und wir als werbung abgetan ich arbet nicht für so ein firma ich kaufe das zeug ganz normal wie jeder auch aber warum schrieb ich das hier es soll jeder bei seinem denken bleiben von monika
  • Heiner Zingelmann

    Rang: Gast
    am 30.10.2002 08:24:01
    Glaubst Du allen Ernstes, dass es sich hier um Werbung handelt? Wenn ich für ei Produkt werben würde, würde ich zumindest auf eine korrekte Rechtschreibung achten, denn der erste Eindruck ist wichtig. Das ist hier eindeutig nicht der Fall. Es handelt sich wohl eher um Leichtgläubigkeit. von Heiner Zingelmann
  • Heiner Zingelmann

    Rang: Gast
    am 26.11.2002 12:45:28
    Hallo Monika,
    ich muß mich insofern bei Dir entschuldigen, als es tatsächlich keine Werbung im eigentlichen Sinne ist. Über die angebliche Wirkungsweise von Aloe Vera würde ich jedoch gerne einmal etwas fundiertes lesen bevor ich das glaube. Solange - entschuldige bitte - halte ich das ganze für ein sehr gewagtes und gefährliches Spiel. Es gibt sehr viele Leute mit Diabetes, die die Zusammenhänge nicht im geringsten verstehen. Wenn diese Leute so etwas lesen kann es in Verbindung mit Leichtgläubigkeit sehr gefährlich werden. Mir hat auch vor vielen Jahren mal jemand versucht zu erklären, dass ein Sud aus ungerösteten Kaffeebohnen täglich getrunken Diabetes heilen könnte. Wenn an Deiner Story wirklich etwas dran wäre, hätte man schon längst auf einer höherwertigen und fundierteren Ebene davon gehört oder gelesen. Dass Aloe Vera in anderer Hinsicht Gutes tut ist unbestritten, aber in Zusammenhang mit Diabetes und dann noch Blutzuckker senkend????? von Heiner Zingelmann
  • Monika

    Rang: Gast
    am 27.11.2002 19:56:16
    ich hab selber in der familie und ich selber diabetis ich nehme das aloe vera jetzt seit ca 6 monaten und mein blutzucker ist super war nie besser
    ich spritze nur noch 3 einheiten am tag ich war auch sehr skeptich der sache gegenüber meine bekannte hat seit er aloe vera trinkt auch keine beschwerden mehr die man bei diabetis noch so neben sein insulin menge ist noch immer die gleich er trink es aber auch erst seit 2 wochen ich hab auch mit mehrern diabetiken gesprochen und bei fast allen hat es ein positive wirkungsiche er gibt kein studien darüber dafür ist die sache noch zu neu aber viel menschen berichten davon selbs bei dem fernseh pfarre fliegevor krzem berichtet sogar ein apotheken zeitung da drüber ist ist eine frag der zeit bis man studien hier in deutsch land siehst in america gibt es diese schon es gib genung literatur ein ist besonder zu entpfehlen von Dr. johnn finnigen und das sind bücher da kann man viel lesen über die aloe vera
    von Monika
  • Hajni

    Rang: Gast
    am 05.12.2002 15:39:35
    Hallo an euch,

    Ich habe seit 5 Jahren Diabetes, und seit zirka einen Monat nehme ich auch aloe vera. Ich kann auch dazu sagen, das es hielft, meine Blutzuckerwerten wenn hoch sind, gehen immer runter.
    Ich fühle mich besser, und meine Müdigkeit ist auch fast ganz weg.

    Mein Frage ist an euch: Wieviel niehmt ihr pro Tag?

    P.S. Entschuldigung für meinen Deutsch, aber ich bin von Ungarn, und ich bin nicht perfekt in die Sprache.

    Gruss von Ungarn. von Hajni
  • monika

    Rang: Gast
    am 05.12.2002 16:52:24
    ich hab angefangen mit 30 ml drei mal am tag trinke mitlerweile 60ml 4 mal am tag weil es mir gut tut ich merk das es mir besser geht mein müdigkeit hat auch nachgelassen es hat zwar gedauert man kann nicht sagen das es dirkt hilf es kann bis zu einigen wochen dauern wichtig ist viel geduld und viel trinken dabei und die blutzucker werte kontrolier sehr gut sogar ich hat fast vor ein par tage unterzucker das hatte ich noch nie und mein arzt begleitet die aloe vera sache und it sehr überrascht ich kann jedem nur rat es aus zu probieren den schaden kann es niemanden wichtig ist das man das rein aloe vera gel trinkt ist von der kositens höher
    von monika
  • Hajni

    Rang: Gast
    am 06.12.2002 08:30:28
    HAllo Monika,

    Danke für deine schnelle Antwort. Hat mich sehr überrascht, und bin sehr gefreut.
    Ich trinke auch nur die reinste aloe gel.
    Ich habe genug geduld, weil ich sehe schon nach ein paar WOchn schin die kleine Ergebnissen.


    Schönes Nikolaustag an alle.

    Hajni