Allgemein

Aventis Pharma erhält Zulassung für Basalinsulin Lantus® zur täglichen Einmalgabe bei der Behandlung von Diabetes

Die europäische Arzneimittelbehörde EMEA hat die Zulassung für Lantus® (Insulin glargin) für Typ 1- und Typ 2-Diabetes erteilt. Es ist das erste Basalinsulin mit einer kontinuierlichen stabilen Wirkdauer über 24 Stunden. Aventis Pharma wird das Produkt ab 16. Juni 2000 den Patienten in Deutschland zur Verfügung zu stellen. Lantus® ist für die einmal tägliche subkutane Verabreichung zur Schlafenszeit bei der Behandlung von Typ 1- und Typ-2-Diabetikern indiziert. Studien belegen, dass Lantus® mit nur einer Injektion pro Tag eine 24 Stunden lang anhaltende Wirkung zeigt. Der Wirkstoff Insulin glargin ist ein rekombinantes Humaninsulin-Analogon. Seine chemische Struktur reguliert seine gleichmäßige Freisetzung aus dem subkutanen Gewebe in den Kreislauf und bietet so ein relativ konstantes Konzentrations/Zeit-Profil ohne ausgeprägte Peaks.

Pressemitteilung der AVENTIS Pharma GmbH