Mein Buch über den Diabetes mellitus



Neu bearbeitet und mit weiterer besserer Gestaltung und Bebilderung erscheint dieses Buch mittlerweile in der 21. Auflage. Es ist in achtzehn Fremdsprachen übersetzt und mit Abstand das meistgekaufte Buch für Patienten mit intensivierter Insulintherapie in Deutschland.

Neu ist neben zahlreichen inhaltlichen Überarbeitungen auch der Untertitel: Früher wurde speziell der Patient mit Typ-1-Diabetes angesprochen. Jetzt wendet sich das Buch an alle Patienten, die eine intensivierte Insulintherpie durchführen, d.h. auch an Typ-2-Diabetiker, die neben Verzögerungsinsulin vor dem Essen Normalinsulin spritzen.

Grundtenor des Buches ist das „Empowerment“ der Patienten, d. h. die Patienten sollten in die Lage versetzt werden, basierend auf den selbst gemessenen Blutzuckerwerten und der gewünschten Kost und Bewegung, ihre Insulintherapie tagtäglich den Gegebenheiten anzupassen und damit ihre Behandlung weitgehend selbständig durchzuführen.

Empfehlenswert ist das Buch auch für alle bei der Versorgung und Schulung von Menschen mit Diabetes Tätigen, die sich mit den Inhalten einer modernen Patientenschulung von Patienten mit intensivierten Insulintherapie vertraut machen wollen.

Info

Deutsch
Viktor Jörgens, Monika Grüßer
Hardcover
23
2014

Zielgruppe

Patienten

Details

Lieferumfang
  • 156 Seiten, broschiert, DIN A5
  • 15,30 € / 26,00 sFr