Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Nachts Wasserlassen durch Basalinsulin

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 28.10.2019
    am 28.10.2019 14:08:57 | IP (Hash): 1598035243
    Hallo,
    ich dachte ich frag einfach mal in die Runde, da mein behandelnder Arzt mir derzeit keine Antwort geben kann.
    Bei mir ist vor kurzem zum Metformin noch Basalinsulin hinzugekommen. (Toujeo 300; 20 Einheiten)
    Allerdings wache ich, wenn ich es anwende Nachts mind. 4 mal auf und muss zur Toilette rennen.
    Die Blutzuckerwerte sind dabei aber eher normal (Nachts gemessen so ca. bei 110)
    Als Gegentest hab ich es nach Absprache mit meinem Arzt das Insulin kurz abgesetzt und das Wasserlassen hat aufgehört. Am nächsten Tag wieder gespritzt und Nachts ging's wieder los
    Bei den bekannten Nebenwirkungen habe ich dazu nichts gefunden.
    Hatte hier vielleicht schon mal jemand ähnliche Erfahrungen?
    Grüße
    Christopher
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 4413
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 28.10.2019 15:49:12 | IP (Hash): 1649349573
    Die Gegenprobe war ne super Idee. Die nächste wäre, ein Basal-Insulin von einem anderen Hersteller ausprobieren, denn die Durchlaufbeschleunigung kann von nem Trägerstoff für's Insulin kommen, und da hat eigentlich jeder Hersteller seine Mixtur.
    Pech hättest Du natürlich, wenn's bei Dir das Insulin wäre. Dann bliebe Deinem Dok eigentlich nur noch, mit Dir nach Prof. Taylor, Newcastle, zu probieren, ob sich Dein Blutzucker nicht doch noch mal für ein paar Jahre völlig ohne Medi in den gesunden Bereich senken lässt. Daumendrück

    ----------------------------------------------
    Alle Aussagen bezüglich Diabetes und Behandlung in diesem Beitrag sind mutmaßlich, denn ich bin kein Arzt. Genauso wie ich von einem mutmaßlichen Mörder schreiben muss, wenn ich gesehen hab, wie einer einen anderen erschossen hat. Denn zum Mörder darf den nur zum entsprechenden Ende eines ordentlichen Verfahrens ein ordentlicher Richter ernennen ;)