Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Strandurlaub mit Insulinpumpe

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 23.07.2021
    am 23.07.2021 11:16:10 | IP (Hash): 2066097696
    Hallo :)

    Wir fahren demnächst in den Urlaub - das erste mal mit Insulinpumpe. Ich trage seit ein paar Monaten die tslim X2 Pumpe. Da diese nicht wasserfest ist (sondern nur spritzwassergeschützt) und mir nahegelegt wurde mit der Pumpe nicht schwimmen zu gehen, wollte ich fragen wie ihr das so im Urlaub handhabt?

    Habe furchtbare Angst, wenn ich sie am Strand liegen lasse, dass sie mir vielleicht geklaut wird :-( Gibt es vielleicht ein Wasserdichtes case, das ich mir zulegen könnte? Oder wie handhabt ihr das so im Urlaub mit der Pumpe?
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 54
    Mitglied seit: 07.10.2017
    am 23.07.2021 15:05:30 | IP (Hash): 2013958420
    Für die optimale Lebensqualität im Urlaub kannst du natürlich für die Urlaubsdauer wieder auf Pen oder Einmalspritzen umsteigen. So machen es viele Pumpis, wenn sie auf Reisen gehen.

    LG Geri
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 845
    Mitglied seit: 11.02.2019
    am 23.07.2021 15:31:34 | IP (Hash): 412560859
    Ich selbst war noch nicht in so einer Situation.

    Aber prinzipiell besteht die Möglichkeit an Strandtagen das ganze mit ICT oder nur Bolus zu überbrücken und die Pumpe im Hotel zu lassen.

    Hier gab es mal vor kurzen ebenfalls die Frage nach wasserdichter Hüllen. Vielleicht findest du ja dort was passendes.
    https://insulinclub.de/index.php?thread/33310-wasserdichte-tasche-oder-beutel-f%C3%BCr-insulinpumpe-gesucht/