Bewertungen zu Cozmo

Dieses Produkt wurde von 8 Anwender(n) bewertet. Im Durchschnitt wurden 8 von 10 möglichen Punkten vergeben. Das entspricht der Bewertung Gut
Die Bewertungen wurden wie folgt Begründet

Bewertung 10 (Sehr gut)


10.05.2007
von Karl Ostheim
Die Cozmo IP ist ein Gerät, welches für jeden
Pumpenträger (ich trage seit 12 Jahren eine IP)
leicht zuhandhaben u. zu verstehen ist. Habe
vorher 2 andere IP getragen. Die Firma Roche
wöllte mir leider keine Neue IP zum Probetra-
gen überlassen, sodaß ich mir eine andere
Firma suchen mußte, welche ich in Deltec
Cozmo auch fand. Zu Ihrer Info, bin seit 1970
Typ 1 Diabetiker.
09.04.2007
von Claudia H.
Mein Sohn trägt sie seit fast zwei Jahren! Hat die gleichen Programme wie die von Fa. Roche nur sehr viel einfacher zu bedienen!!!!
Super 24 Std. Service ohne Kosten!!!!!
Sehr zu empfehlen!!!!!
Sehr zuverlässig!!!!!

25.09.2006
Prozentuale BR-Anpassung
Top-Service
Menü übersichtlich

Bewertung 9 (Sehr gut)


02.05.2008
von Behring
Es fehlt bis jetzt noch daspassende Testgerät, was noch nicht lieferbar ist??? warum???
10.05.2007
von Guido Federer
viele Einstellmöglichkeiten, Hilfsrechner, Erinnerungen an BZ-Messung, Setwechsel, etc., Menüführung verhindert Fehlerhafte Eingaben, verschiedene Hauptbildschirme für verschiedene Funktionen wählbar, je nach Bedarf
Nachteil: Displaybeleuchtung unzureichend
Displaybeleuchtung verbessern

23.07.2006
von Jürgen
Die Pumpe hat meiner Meinung nach das bisher fortschrittlichste Konzept. Was heute technisch möglich ist, und die Diabetesbehandlung vereinfachen kann wurde integriert.
Das Konzept der Auswahl von KH statt der IE Menge funktioniert sehr gut. Bedienung ist im Gegensatz zu den Roche-Pumpen kinderleicht.
Verbesserungsmöglichkeiten: Gehäusequalität, Batterielebensdauer, Software für die Berechnung des Korrekturbolus,

Bewertung 8 (Gut)


04.04.2006
von Ulrich
Scheiss Gehäuse und schlechte Displayverarbeitung. Die Pumpe ist bei weitem nicht so stoßfest wie eine Paradigm.

Positiv zu erwähnen ist die Software mit deren Hilfe sich imerhin die Daten aus der Pumpe holen lassen. Allerdings ist die sowas von grottenschlecht, dass man eigentlich auch gleich drauf verzichten könnte.
1. gehäuse flacher gestalten
2. härtere Displayabdeckung
3. benutzbare Software
4. Funkdatenkommunikation anstelle von IrDa
5. Pumpe etwas erträglicher gestalten

Bewertung 6 (Befriedigend)


02.06.2006
brachbarer Funktionsumfang
Leider entwickelt die Firma ihre Software zur Datenkommunikation nicht selbst weiter - Kranker Zustand!!!
Das Gehäuse ist zu dick und zu weich.

Positiv ist die Datenauswertbarkeit und das theorethisch erscheinende HuckePack Freestyle
KHE nur in 5g Schritten eingebbar
Tastenbelegung nicht intuitiv