Pressemitteilung

Reisetipps für Menschen mit Diabetes

Urlaubszeit

Es ist Urlaubszeit und für viele steht nun die schönste Zeit des Jahres vor der Tür. Diabetesberaterin Katrin Ahrens hat daher für Sie einige Tipps und Hinweise für einen gut geplanten, sicheren und entspannten Urlaub mit Diabetes.

Sommer, Sonne, Gesundheit – Liegestuhl statt Hotelbett. Gesund auf Reisen. Egal ob Sie innerhalb Europas verreisen oder exotischere Reiseziele anstreben – bleiben Sie auch in der Urlaubszeit gesund. Laut dem Urlaubsreport 2015 der Krankenkasse DAK war fast jeder 15. in seinem Sommerurlaub krank oder verletzt. Fast jeder Zweite litt unter einer Erkältung.

Typische Beschwerden sind Infektanfälligkeit, Erschöpfung, Schmerzen oder Wochenendmigräne. Besonders gestresste, die die Erholung am nötigsten hätten, werden im Urlaub viermal häufiger krank als Nicht-Gestresste.

Je weiter das Urlaubsziel entfernt ist, desto früher sollte man mit den Vorbereitungen beginnen. Das gilt besonders für Reisen in die Tropen. Hier sind häufig bestimmte Reiseimpfungen empfehlenswert oder vorgeschrieben. Um ohne Hektik einen Impfschutz aufbauen zu können, sollten Ihre Patienten sich spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn beraten lassen. Hier weiterlesen

Mit freundlicher Genehmigung von