News zum Thema Diabetes Typ 2

Aktuelle Nachrichten, wichtige Termine, neue Gerichtsentscheidungen:

Im News-Bereich gibt es brandaktuelle Informationen für Dich.

(237 Einträge)
Okt
15
20
20
Allgemein

Typ-2-Diabetes: Was sollte auf den Teller?

Ernährungsempfehlungen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Glaubenssätze, die früher unantastbar waren, gelten nicht mehr. Gibt es also neue Regeln, die die alten ersetzen und an die sich jeder halten kann, der sich gut und gesund ernähren möchte? So einfach ist es leider nicht. Helmut Nussbaumer, Diabetesberater und Gesundheitspädagoge, klärt auf und gibt Hinweise, wie eine gesunde Ernährung bei Diabetes heute aussehen kann. Außerdem mit dabei: Tipps, die sich im Alltag leicht umsetzen lassen.
Anzeigen...

Sep
17
20
20
Allgemein

Bei Diabetes frühzeitig gegen Grippe-Viren impfen

Zur Corona-Pandemie kommt die Grippe-Saison

Die Ständige Impfkommission des Robert-Koch-Instituts (STIKO) empfiehlt Menschen mit Diabetes mellitus, sich jährlich gegen Grippe impfen zu lassen. Denn Menschen mit einer chronischen Erkrankung haben ein erhöhtes Risiko für Grippeinfektionen. Zudem verläuft eine Virusgrippe bei ihnen häufig schwerer. Darüber hinaus liegen bislang keine Daten dazu vor, wie sich eine gleichzeitige Infektion mit Influenza und dem SARS-CoV-2-Virus auswirkt. Gegen Influenza-Viren wird idealerweise im Herbst geimpft. diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe rät Menschen mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes daher, sich nach Rücksprache mit ihrem behandelnden Arzt möglichst bald immunisieren zu lassen.
Anzeigen...

Sep
10
20
20
Allgemein

Ängste bei schwankenden Werten: die Kontrolle behalten

Unter- und Überzuckerung früh erkennen

Ängste vor zu hohen oder zu niedrigen Glukosewerten können nützlich sein, wenn sie dazu führen, bei Schwankungen angemessen zu reagieren. Sie können aber in übersteigerter Form zur Folge haben, dass Sie eine gute Stoffwechsel­einstellung nur erschwert erreichen und Ihr Wohlbefinden beeinträchtigt ist. Wie erkennt man dies, wie steuert man gegen?
Anzeigen...

Sep
03
20
20
Pressemitteilung

Obstsorten mit geringem Zuckergehalt wählen, Kohlenhydratreiches erst einen Tag nach dem Garen verzehren

Bei Diabetes Typ 1 oder Typ 2 hohen Glukosespiegeln vorbeugen

Jetzt im Spätsommer bieten die Lebensmittelläden ein reichhaltiges Angebot an frischem Obst. Auch in heimischen Gärten reifen derzeit viele Früchte, darunter Äpfel, Birnen, Pflaumen oder Beeren. Frisches Obst ist ein Vitaminlieferant und eine gute Alternative zu Süßigkeiten. Früchte enthalten jedoch auch Frucht- und Traubenzucker. Menschen mit Diabetes Typ 1 oder Typ 2, die abnehmen möchten, Schwierigkeiten mit dem Gewichthalten haben oder deren Glukosespiegel häufig zu hoch ist, wird daher empfohlen, vorrangig Obstsorten mit weniger Zucker zu wählen. Auch Nahrungsmittel wie Kartoffeln, Reis oder Nudeln können den Glukosespiegel weniger stark ansteigen lassen, wenn sie nach dem Garen abgekühlt und erst einen Tag später verzehrt werden, rät die gemeinnützige Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe.
Anzeigen...

Jul
30
20
20
Allgemein

Kohlenhydrate berechnen – so schätzen Sie Speiseeis richtig

Jetzt ist Eiszeit!

Leckere Abkühlung bei diesen Temperaturen gefällig? Da denkt natürlich jeder sofort an Speiseeis. Aber Insulinpatienten sollten vorsichtig sein: Eis ist nicht gleich Eis, und entsprechend schwierig ist es oft, die Kohlenhydratmenge richtig zu berechnen bzw. einzuschätzen. Ernährungsexpertin Evelin Sadeghian nennt praktische Tipps.
Anzeigen...

Jun
18
20
20
Allgemein

Keine Erektion? Sollte Mann klären!

Diabetes-Kurs

Über eine Erektionsstörung (erek­tile Dysfunktion) redet Mann nicht gern. Dabei sind so viele Männer betroffen! Warum ist es – besonders bei Diabetes – so wichtig, Schwierigkeiten mit der Erektion ernst zu nehmen? Das erklärt Dr. Schmeisl im Diabetes-Kurs.
Anzeigen...

Jun
12
20
20
Pressemitteilung

Diabetes mellitus und SARS-CoV-2-Infektionen

Coronapandemie

Virale Erkrankungen stellen eine ständige und anhaltende gesundheitliche Bedrohung für den Menschen dar. Jedes Jahr erkranken etwa 10 bis 15 % der Weltbevölkerung an viralen Erkrankungen, mit einer geschätzten Letalität von 300 000 bis 600 000 Menschen pro Jahr (Iuliano AD et al., 2018). Seit einigen Monaten hält eine Pandemie mit einem neuartigen Beta-Coronavirus (Severe Acute Respiratory Syndrome Corona Virus 2; SARS-CoV-2) die Welt und Deutschland fest im Griff.
Anzeigen...

Jun
12
20
20
Allgemein

Hohe Werte, kein Insulin: Ketoazidose

Diabetes-Kurs

Die Ketoazidose tritt bei Insulinmangel auf. In dieser Situation greift der Körper für seinen Energiebedarf statt auf Zucker auf Fettreserven zurück. Bei 8 bis 9 Prozent aller Typ-1-Diabetiker tritt sie auf – und ist häufig der Grund für eine Krankenhauseinweisung. Wichtig ist, Anzeichen und Sofortmaßnahmen zu kennen.
Anzeigen...

Mai
28
20
20
Pressemitteilung

Kooperation zwischen TEB e.V. Selbsthilfe (Tumore und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse) und der Deutschen Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M)

TEB e.V. Selbsthilfe ist eine unabhängige, gemeinnützige und besonders förderungswürdige selbstständige Selbsthilfeorganisation, die sich für Menschen mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und deren Nachbarorganen unter besonderer Berücksichtigung des Bauchspeicheldrüsenkrebses einsetzt. Die Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) e.V., als gemeinnützige Patientenorganisation der Selbsthilfe und Interessenvertretung im Bereich Diabetes, und TEB e.V. arbeiten zur Verfolgung ihrer Ziele ab sofort eng zusammen.
Anzeigen...

Mai
22
20
20
Pressemitteilung

Selbstläufer? Was leisten Insulinpumpe und CGM beim Sport?

Schwerpunkt „Technologie bewegt uns“

Sportler mit Diabetes wissen es: Die optimale Insulinanpassung beim Sport kommt oftmals einem Balanceakt gleich. Trotz besten Diabeteswissens, jahre­langer Diabeteserfahrung und guten Körpergefühls fällt die befriedigende Glukoseeinstellung beim Sport häufig schwer. Was kann die moderne Diabetes­technologie beim Sport leisten, wo sind die Grenzen?
Anzeigen...