News vom Typ Pressemitteilung

Aktuelle Nachrichten, wichtige Termine, neue Gerichtsentscheidungen:

Im News-Bereich gibt es brandaktuelle Informationen für Dich.

(346 Einträge)
Jul
20
20
18
Pressemitteilung

Diabetes und Parodontitis: ein gefährliches Duo – Experten raten zur regelmäßigen Zahnarztkontrolle

Rund elf Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einer behandlungsbedürftigen Entzündung des Zahnhalteapparates. Besonders schwer betroffen von einer Parodontitis sind Patienten mit Diabetes Typ 1 und 2: Sie haben ein dreifach erhöhtes Risiko, an Parodontitis zu erkranken und verlieren mehr Zähne, wobei sich gleichzeitig die Einstellung des Blutzuckerspiegels durch die Zahnfleischerkrankung verschlechtert. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) rät daher allen Diabetespatienten zur gründlichen Mundhygiene und regelmäßigen Zahnarztkontrolle. Darüber hinaus ist es wichtig, auf die Blutzuckereinstellung achten, um das Parodontitis-Risiko zu senken.
Anzeigen...

Jul
18
20
18
Pressemitteilung

Versicherungsschutz muss auch für Menschen mit Diabetes bezahlbar sein

Schlechterstellung von Versicherten mit chronischer Erkrankung:

Als Folge der Gesundheitsreform werden zunehmend Zusatz- oder Ergänzungsversicherungen zur Risikoabsicherung privater Unfälle – Sport-, Freizeit-, Haushalts- oder Verkehrsunfälle – sowie auch bei der Zahnersatzversicherung notwendig. Eine der wichtigsten Versicherungen ist die Berufsunfähigkeitsversicherung: Sie sichert das Risiko ab, seine Arbeitskraft aufgrund von Erkrankungen oder Unfällen einzubüßen. Menschen mit Diabetes mellitus werden dabei von Versicherern jedoch oft benachteiligt oder ausgeschlossen, obwohl sie grundsätzlich genauso leistungsfähig sind wie Stoffwechselgesunde. Darauf macht die gemeinnützige Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe aufmerksam und rät Betroffenen, sich individuell beraten zu lassen.
Anzeigen...

Jul
05
20
18
Pressemitteilung

Neue Leitlinie „Chirurgie der Adipositas und metabolischer Erkrankungen“: Magen-OP bei geeigneten Diabetespatienten künftig schneller möglich

Berlin – Über die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland hat Übergewicht, ein Viertel der Bevölkerung ist adipös und damit krankhaft übergewichtig. Die Betroffenen leiden häufig an einem Typ-2-Diabetes und sind auch zudem einem hohen Risiko für Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall ausgesetzt. Nun kann Patienten mit einem Body-Mass-Index (BMI) über 40 kg/m² zur Verbesserung des Stoffwechsels künftig schneller zur Magenoperation geraten werden.
Anzeigen...

Jul
05
20
18
Pressemitteilung

Neue Verpackung – neues Glück: Insulin als Tablette

Medikamentenforschung

Schlucken statt Spritzen – könnte sich diese Hoffnung vieler Menschen mit Diabetes in Zukunft erfüllen? Eine Forschergruppe aus den USA entwickelte eine Insulin-Tablette, mit deren Hilfe das Insulin den Magen unbeschadet passieren und über den Darm effektiv in den Blutkreislauf übergehen kann. Erste Tests zeigten gute Erfolge: der Blutzuckerspiegel konnte mit der Tablette ähnlich gut kontrolliert werden wie mit der herkömmlichen Insulin-Spritze.
Anzeigen...

Jun
20
20
18
Pressemitteilung

Intensive Lebensstil-Umstellung hilft bei hohem Diabetes-Risiko

Prävention

Menschen sprechen unterschiedlich gut auf Präventionsmaßnahmen an. Typ-2-Diabetes lässt sich nicht in jedem Fall durch gesunde Ernährung und Bewegung abwenden. Bei Prädiabetes mit Risikofaktoren wie Fettleber und verminderter Insulinsekretion ist eine intensivierte Lebensstilumstellung jedoch wirksam. Dies zeigen die Ergebnisse einer Präventionsstudie, die auf dem diesjährigen Kongress der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) vorgestellt wurde.
Anzeigen...

Jun
13
20
18
Pressemitteilung

So klappt der Urlaub mit Diabetes

Planung ist alles

Mehrmals täglich Blutzucker messen, Insulin spritzen, Medikamente einnehmen: Chronische Erkrankungen wie Diabetes mellitus können Betroffene stark einschränken. Viele Menschen mit Diabetes verzichten deshalb auf eine Urlaubsreise ins Ausland. Ungewohntes Klima, fremde Gesundheitssysteme und die Angst vor Unterzuckerung halten die Patienten davon ab, das Heimatland zu verlassen. Mit der richtigen Planung steht der Auslandsreise jedoch nichts im Weg, wie Experten versichern. Wie Diabetesmedikamente auf Flugreisen transportiert werden dürfen, welche Regeln im Urlaubsland zu befolgen sind und wo Patienten im Ernstfall Hilfe finden, erklärt Diabetesberaterin Aline Didas im Expertenchat von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe am Donnerstag, dem 14. Juni 2018. Interessierte können ihre Fragen schon jetzt auf www.diabetesde.org einsenden.
Anzeigen...

Jun
07
20
18
Pressemitteilung

Gute Therapie ein Leben lang!

Schwerpunkt: „Jahrzehnte mit Diabetes gut leben“

Die moderne Diabetestherapie erlaubt es Diabetikern, genauso lange und mit so viel Freude durchs Leben zu gehen wie sie es ohne den Diabetes getan hätten. Aber natürlich ändert sich der Körper eines jeden Menschen im Alter: Aus Muskeln wird Fett etc. Das hat natürlich Konsequenzen für die Therapie, bringt Risiken mit sich – bis hin zu einem "Doppeldiabetes".
Anzeigen...

Mai
24
20
18
Pressemitteilung

Very-low-carb-Diät bei Typ-1-Diabetes?

Leben mit Diabetes

Eine sehr kohlenhydratarme Diät könnte laut einer US-amerikanischen Studie in der Zeitschrift ‚Pediatrics‘ die Blutzuckerkontrolle bei Typ-1-Diabetes verbessern. Im Rahmen einer Online-Umfrage hatten die Autorinnen und Autoren niedrige Raten für Hypoglykämien und andere Komplikationen beobachtet. Nun fordern sie kontrollierte klinische Studien zu diesem Ansatz.
Anzeigen...

Mai
18
20
18
Pressemitteilung

Ernährung muss effektiver Bestandteil sein

Prävention und Therapie

Eine ungesunde Ernährung begünstigt nicht nur Übergewicht und die Entstehung von Diabetes Typ 2, sondern erhöht auch die Gefahr für verschiedene Krebserkrankungen, Gefäßerkrankungen, Herzinfarkte, Schlaganfälle und andere Risikofaktoren für einen frühzeitigen Tod. Laut der Global Burden of Disease (GBD) Studie starben im Jahr 2016 weltweit zehn Millionen Menschen an den Folgen einer ungesunden Ernährung.
Anzeigen...

Mai
17
20
18
Pressemitteilung

Unter die Haut: GLP-1-Analoga im Pumpensystem

Diabetesmedikamente

Eine implantierte Pumpe, die kontinuierlich ein GLP-1-Analogon abgibt, kann bei schwer einstellbarem Typ-2-Diabetes eine effektive Blutzuckerkontrolle bewirken. Positive Nebeneffekte sind Gewichtsverlust und ein geringes Risiko für Unterzuckerungen. Dies zeigt eine Studie, über welche das Fachjournal ‚Diabetes Care‘ berichtet.
Anzeigen...