News

Aktuelle Nachrichten, wichtige Termine, neue Gerichtsentscheidungen:

Im News-Bereich gibt es brandaktuelle Informationen für Dich.

(997 Einträge)
Nov
09
20
21
Pressemitteilung

Weltdiabetestag am 14. November 2021 digital

30 Jahre Weltdiabetestag, 100 Jahre Insulin – Informative Vorträge und Live-Austausch der Diabetes-Community *#dedoc*

Berlin, 9. November 2021 – Seit 2009 richtet die gemeinnützige Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministeriums die zentrale Patientenveranstaltung zum Weltdiabetestag am 14. November aus. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die zentrale Patientenveranstaltung zum Weltdiabetestag am 14. November 2021 wie letztes Jahr digital unter https://www.diabetesde.org/weltdiabetestag und in Kooperation mit der Deutschen Diabetes Online Community #dedoc*°*auch auf www.weltdiabetestag.de <http://www.weltdiabetestag.de>statt.
Anzeigen...

Nov
02
20
21
Pressemitteilung

Neuer Spendenrekord mit über 110.000 Euro für zwei Spendenprojekte 10. Diabetes-Charity-Gala: Ein würdiges Jubiläum

Berlin, den 29.10.2021 – Gestern fand im TIPI am Kanzleramt in Berlin die 10. Diabetes-Charity-Gala unter der 2G-Regel statt, 300 Gäste folgten der Einladung der Veranstalterin diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe. Die Key Note hielt die TV-Journalistin Sandra Maischberger, die die Politik zu mehr Mut bei der Diabetesprävention aufforderte. Derzeit sind in Deutschland mehr acht Millionen Menschen von Diabetes betroffen, täglich kommen weitere 1.700 Neuerkrankte hinzu. Im Mittelpunkt der Spendengala standen die beiden auf digitale Therapieunterstützung fokussierten Spendenprojekte „Challenge-D“ und „Meala“. Insgesamt konnte ein Spendenvolumen von über 110.000 Euro eingeworben werden, ein neuer Spendenrekord. Als Höhepunkt der Gala wurde auch zum 10. Mal der Thomas-Fuchsberger-Preis verliehen. Preisträgerin ist die Ärztin Dr. Imke Kreuzer aus Köln, die dort mit dem Projekt MMM ehrenamtlich Menschen mit Diabetes ohne Krankenversicherung versorgt. Die Laudatio hielt der Schauspieler Ralf Bauer, der den 2010 verstorbenen Thomas Fuchsberger wie seinen Bruder kannte.
Anzeigen...

Nov
02
20
21
Pressemitteilung

15. Diabetes Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in Kooperation mit der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG) 5. bis 6. November 2021 in Wiesbaden und online

Jährlich 2,8 Millionen Todesfälle Adipositas und Diabetes Typ 2 - wirksam vorbeugen und Leben retten

Berlin – COVID-19 steht seit Beginn der Coronapandemie als übertragbare Krankheit im Fokus der Öffentlichkeit. Nicht mit gleicher Geschwindigkeit, doch schleichend und stetig nimmt die Zahl der Menschen mit Adipositas, einer nichtübertragbaren Erkrankung zu. Weltweit hat etwa ein Drittel der Bevölkerung Übergewicht oder Adipositas. Circa 2,8 Millionen Menschen sterben jährlich an den Folgen von Übergewicht und Adipositas (1). Auch das Risiko für einen schwerwiegenden COVID-19-Verlauf ist bei Menschen mit Adipositas erhöht. Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) und die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) fordern deshalb mehr Prävention für nichtübertragbare Erkrankungen wie Adipositas und Diabetes Typ 2. Welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, erläutern Experten beider Fachgesellschaften bei einer Online-Pressekonferenz, die im Vorfeld der Diabetes Herbsttagung stattfindet.
Anzeigen...

Nov
02
20
21
Pressemitteilung

15. Diabetes Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in Kooperation mit der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG) 5. bis 6. November 2021 in Wiesbaden und online

Kinder mit Diabetes - Expertinnen und Experten fordern mehr Unterstützung im Alltag

Berlin – Die Zahl von Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes, die eine sehr schlechte Stoffwechsellage haben, sinkt seit etwa zehn Jahren. Auch die Zahl der schweren Hypoglykämien (Unterzuckerungen) ist dank technischer Hilfsmittel wie Insulinpumpen oder Glukosesensoren zurückgegangen (1). Doch nicht alle jungen Patientinnen und Patienten erreichen die in nationalen und internationalen Leitlinien gesetzten Therapieziele. Denn moderne Technologien stellen hohe Ansprüche an einen strukturierten Alltag, die von den Heranwachsenden, ihren Familien und Betreuerinnen und Betreuern in Kita und Schule viel abverlangen. Welche Herausforderungen es gibt und was es braucht, um die Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland weiter zu verbessern, erläutern Expertinnen und Experten der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) bei der Kongress-Pressekonferenz der Diabetes Herbsttagung am 5. November 2021.
Anzeigen...

Aug
25
20
21
Pressemitteilung

Diabetes-Selbsthilfeverbände DDH-M und DDF im Schulterschluss Kooperation bei ausgewählten Projekten und Veranstaltungen

Die Vertreter der beiden Diabetes-Selbsthilfeverbände Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) und Deutsche Diabetes Föderation (DDF) trafen sich am 12. August 2021 in Erfurt, um über die Intensivierung der weiteren Zusammenarbeit zu beraten.
Anzeigen...


Mai
06
20
21
Allgemein

Passt die Ernährung? Testen Sie es mit CGM!

Was neue Technik ermöglicht

Durch die kontinuierliche Glukosemessung (CGM) werden Glukoseverläufe sichtbar und analysierbar. Spannend ist es, zu analysieren, wie sich die Ernährung auf die Werte auswirkt. Wie werden Mahlzeitentests durchgeführt, und welche Schlüsse können aus den Ergebnissen dieser Tests gezogen werden?
Anzeigen...

Apr
22
20
21
Allgemein

Hypoglykämien verhindern

Schwerpunkt: „Was tun bei Unterzuckerung?“

Unterzuckerungen ganz zu verhindern, ist bei Typ-1-Diabetes kaum möglich. Bei Typ-2-Diabetes sieht es anders aus: Eine Änderung des Lebensstils birgt kein Unterzuckerungsrisiko. Sind Medikamente nötig, sollten möglichst solche ausgewählt werden, die keine Unterzuckerung (Hypoglykämie) hervorrufen können. Ein Überblick über die verschiedenen Medikamente und Tipps sowohl für Menschen mit Typ-1- als auch für Menschen mit Typ-2-Diabetes können helfen, zu tiefe Blutzuckerwerte zu verhindern.
Anzeigen...

Apr
07
20
21
Pressemitteilung

Wichtige Untersuchungen im Blick behalten und Folgeerkrankungen verhindern

Gesundheits-Pass Diabetes hilft bei der regelmäßigen Vorsorge

Seit dem 5. April steht Menschen mit Diabetes der aktualisierte Gesundheits-Pass Diabetes zur Verfügung. Er gibt Betroffenen und ihren Behandelnden einen Überblick über wichtige Daten wie Glukose- und HbA1c-Angaben, Blutdruck, Augenbefund sowie Nieren- und Fettstoffwechselwerte und verbessert die Arzt-Patienten-Kommunikation. Die überarbeitete Neuauflage erscheint erstmals auch in Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch. Zudem wurden Hinweise auf die Grippeschutz- und COVID-19-Impfungen sowie diagnostische Maßnahmen ergänzt. Die herausgebenden Organisationen Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe fordern Diabetespatienten im Zuge der Neuauflage auf, wichtige Vorsorgeuntersuchungen, die ebenfalls im Pass dokumentiert werden, unbedingt – vor allem in Zeiten der Coronapandemie – wahrzunehmen.
Anzeigen...

Apr
01
20
21
Pressemitteilung

Frühlingswetter und längere Helligkeit für Bewegung draußen nutzen!

Zweites Osterfest mit Corona-Pandemie

Die bevorstehenden Ostertage sind auch dieses Jahr von der Corona-Pandemie geprägt. Die geltenden Einschränkungen machen es schwer, neben den festlichen Mahlzeiten und Ostersüßigkeiten für genügend Bewegung zu sorgen. Wer das Frühlingswetter und die nun längere Helligkeit für viel Bewegung im Freien nutzt, kann einer möglichen Gewichtszunahme und instabilen Glukosewerten vorbeugen. diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe bietet hierfür Rezeptideen, Nährwert-Listen mit den beliebtesten Ostersüßigkeiten sowie Anregungen zum Sporttreiben an.
Anzeigen...