Langerhans´sche Inseln

Vom dem Pathologen Paul Langerhans im Jahre 1869 entdeckte Zellen innerhalb der Bauchspeicheldrüse, die Hormone bilden und an das Blut abgeben. Die Langerhans’schen Inseln bestehen aus den Beta-Zellen für die Insulinproduktion, aus den Alpha-Zellen für die Glucagonproduktion, aus den Delta-Zellen für die Somatostatinproduktion sowie aus PP-Zellen und D1-Zellen.



Mit freundlicher Genehmigung von